Seitenränder = 0

05/10/2007 - 16:14 von Uli Schoch | Report spam
Hallo

Nochmals mein Posting vom 1.10.07:
Ich drucke mit Access 2000 einen Bericht mit Quittungen (=1 Datensatz).
Jede Quittung ist A5 quer gross. Diese drucke ich, je 2 Quittungen auf A4
hoch.. Da der Drucker oben und unten einen Rand (z.B 10 und 5 mm) hat, muss
der Detailbereich( 297mm (Höhe A4)- 10 mm (Rand oben) - 5 mm (Rand unten) )
/ 2 = 141 mm sein. Wenn ich das A4-Blatt dann in 2 Teile schneide hat das
obere A5-Blatt oben einen Rand von 10 mm und unten keinen, das untere Blatt
hat oben keinen Rand aber unten einen von 5 mm..
(Ende des Postings)

Meine Frage neue Frage: Ist es möglich, die Seitenrànder auf 0 zu setzen,
ohne dass sie automatisch auf das Minimum des Druckers gesetzt werden. In
WORD geht das, wenn man die Frage "Korrigieren" mit "nein" beantwortet. Kann
man das ev. per VBA einstellen?

Gruss
Uli
 

Lesen sie die antworten

#1 Roman Schütz
05/10/2007 - 22:43 | Warnen spam
Uli Schoch schrieb:

Hallo

Nochmals mein Posting vom 1.10.07:
Ich drucke mit Access 2000 einen Bericht mit Quittungen (=1 Datensatz).
Jede Quittung ist A5 quer gross. Diese drucke ich, je 2 Quittungen auf A4
hoch.. Da der Drucker oben und unten einen Rand (z.B 10 und 5 mm) hat, muss
der Detailbereich( 297mm (Höhe A4)- 10 mm (Rand oben) - 5 mm (Rand unten) )
/ 2 = 141 mm sein. Wenn ich das A4-Blatt dann in 2 Teile schneide hat das
obere A5-Blatt oben einen Rand von 10 mm und unten keinen, das untere Blatt
hat oben keinen Rand aber unten einen von 5 mm..
(Ende des Postings)

Meine Frage neue Frage: Ist es möglich, die Seitenrànder auf 0 zu setzen,
ohne dass sie automatisch auf das Minimum des Druckers gesetzt werden. In
WORD geht das, wenn man die Frage "Korrigieren" mit "nein" beantwortet. Kann
man das ev. per VBA einstellen?



Selbst wenn es ginge, es nützt dir nichts.
Mach einfach mal den Test mit Word und setze da den Rand auf 0 und
schreibe Text bis an den Rand und drucke das dann aus.
Der Drucker wird den Text am Seitenrand abschneiden.
Der Seitenrand gibt den Bereich an, den der Drucker nicht bedrucken
kann, ihn zu ignorieren ist daher sinnlos.

Grüsse
Roman

Ähnliche fragen