Seitenumbruch in Word 2007

27/04/2008 - 20:01 von Chris | Report spam
Hallo Zusammen
Habe folgendes Problem beim Seitenumbruch. Meine Seite besteht aus Text und
einer Tabelle.
Zuerst kommt der Text dann eine Tabelle und wieder Text. Wenn ich nun den
Punkt vor der Tabelle bestimme also nach dem letzten Buchstabe beim Text und
dann den Seitenumbruch gebe habe auf der neuen Seite zwar die Tabelle aber
nicht zuoberst. Es kommt immer zuerst eine Leerzeile und dannn die Tabelle.
Wenn ich aber einen Abschnittsumbruch eingebe dann funktioniert es. Möchte
aber einen Seitenumbruch geben, so kann ich den Absatz/Abstand vor und nach
gebrauen. Will ich ja mein Dokument weiter Formatieren.
Was mache ich falsch?
Danke für alle Antworten

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
27/04/2008 - 22:51 | Warnen spam
Hallo Chris,

"Chris" schrieb im Newsbeitrag
news:

Habe folgendes Problem beim Seitenumbruch. Meine Seite besteht aus Text
und einer Tabelle. Zuerst kommt der Text dann eine Tabelle und wieder
Text. Wenn ich nun den Punkt vor der Tabelle bestimme also nach dem
letzten Buchstabe beim Text und dann den Seitenumbruch gebe habe auf
der neuen Seite zwar die Tabelle aber nicht zuoberst. Es kommt immer
zuerst
eine Leerzeile und dannn die Tabelle. Wenn ich aber einen
Abschnittsumbruch
eingebe dann funktioniert es. Möchte aber einen Seitenumbruch geben, so
kann
ich den Absatz/Abstand vor und nach gebrauen. Will ich ja mein Dokument
weiter Formatieren.



bitte stelle eine genaue Schritt-für-Schrittbeschreibung bereit.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen