Seitenumbruch zu früh

03/03/2009 - 15:29 von Calvin | Report spam
Hallo,

Word 2003: Ich muss in einem Word-Dokument unbedingt eine Menge Platz
schinden. Nun findet auf einigen Seiten der Seitenwechsel so früh statt,
dass ich der festen Meinung bin, dass noch zwei drei Zeilen zwischen
Fließtext und Fußnote passen.

Kann ich das irgendwie einstellen? Hat es etwas mit der Absatzkontrolle
zu tun?

Vielen Dank!

Calvin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
03/03/2009 - 15:38 | Warnen spam
Hallo Calvin,

Word 2003: Ich muss in einem Word-Dokument unbedingt eine Menge Platz
schinden. Nun findet auf einigen Seiten der Seitenwechsel so früh statt,
dass ich der festen Meinung bin, dass noch zwei drei Zeilen zwischen
Fließtext und Fußnote passen.

Kann ich das irgendwie einstellen? Hat es etwas mit der Absatzkontrolle
zu tun?


Es kann mit Absatzkontrolle zu tun haben, dann làsst es sich entsprechend
einstellen.
Es kann aber auch mit der Fußnotenverteilung zu tun haben. Schau mal nach bei
solchen Stellen, ob nicht auch auf der nàchsten Seite gleich in der ersten Zeile
eine Fußnote angesprochen wird. Würde diese Zeile auf die vorherige Seite
vorgezogen, dann müsste auch der Fußnotenbereich größer werden, um zumindest den
Anfang der angesprochenen Fußnote anzudrucken. Der nötige Platz wàre wiederum so
viel, dass die Zeile im Haupttext, die die Fußnote anspricht, nicht mehr passen
würde. Also wird sie auf die nàchste Seite geschoben und es entsteht
zwangslàufig eine Lücke. Wenn es Dir wirklich auf jedes Fitzelchen Platz
ankommt, musst Du wohl zu Endnoten statt Fußnoten umstellen.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen