Sekundaerwicklungen eines Trafos parallelschalten?

10/04/2014 - 15:13 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo zusammen!

Aus meinem alten Verstàrker habe ich einen Trafo mit mehreren
Sekundàrwicklungen (18,2 V, 7,3 V ...). Jetzt überlege ich, ob ich mir
damit ein Netzgeràt baue.

Kann ich die verschiedenen Sekundàrwicklungen parallelschalten? Wenn
nein, warum nicht?

Wenn nicht, wird‘s halt ein Netzgeràt mir mehreren festen und/oder
regelbaren Spannungen.

Gruß

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
10/04/2014 - 15:30 | Warnen spam
"Gregor Szaktilla" schrieb im Newsbeitrag
news:li65e1$7tq$

Kann ich die verschiedenen Sekundàrwicklungen parallelschalten? Wenn


Nein, natürlich nicht, wegen der unterschiedlichen Spannung fliessen
erhebliche Ausgleichsströme die einem Kurzschluss nahe kommen, der Trafo
wird heiss und raucht ab.

Nur bei gleicher Spannung von demselben Trafo kannst du die Wicklungen
parallel schalten um den entnehmbaren Strom zu erhöhen (bei gleichen
Wicklungen also verdoppeln).

Und wenn du sie in Reihe schaltest, bekommst du eine höhere Spannung, die
Summenspannung, sie sollten aber alle einen àhnlichen Strom vertragen sonst
musst du die Stromentnahme auf den der Wicklung mit dem niedrigsten Wert
beschrànken.

Grundlagen zu Trafonetzteilen:
http://www.dse-faq.elektronik-kompe...aq.htm#F.9
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.oocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Lies 'Die hohe Schule der Elektronik' von Horowitz/Hill bevor du fragst.
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.

Ähnliche fragen