Selbstbau Datensender im CB-Funkbereich erlaubt?

27/05/2014 - 17:22 von Peter Heitzer | Report spam
Im Frequenzbereich für den CB Funk gibt es ein paar Kanàle, die für
Datenübertragung genutzt werden können. Bedarf es dafür noch einer
zugelassenen Anlage oder ist auch Selbstgebautes erlaubt, solange man
die Specs (Sendeleistung, Bandbreite) einhàlt und auch keine Dauerübertragung
macht? Aus den Seiten der Bundesnetzagentur erschliesst sich mir der
genaue Sachverhalt nicht.

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
27/05/2014 - 17:47 | Warnen spam
On 05/27/2014 05:22 PM, Peter Heitzer wrote:
Im Frequenzbereich für den CB Funk gibt es ein paar Kanàle, die für
Datenübertragung genutzt werden können. Bedarf es dafür noch einer
zugelassenen Anlage oder ist auch Selbstgebautes erlaubt, solange man
die Specs (Sendeleistung, Bandbreite) einhàlt und auch keine Dauerübertragung
macht? Aus den Seiten der Bundesnetzagentur erschliesst sich mir der
genaue Sachverhalt nicht.



Mein letzter Stand ist: Nur fertig gekaufte Funkgeràte mit
entsprechender Zulassung.

Soweit ich weiß dürftest du das "Funkmodem" aber durchaus selber bauen
solange du damit ein zugelassenes Funkgeràt ansteurst.

Und wie du schon korrekt geschrieben hast: Keine Dauersendungen. Gedacht
ist das ganze um zwischen CB-Funkstellen kleine Datenmengen auszutauschen.

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen