Selbstgebrannte DVD läuft in anderm Laufwerk nicht

18/10/2007 - 12:43 von Uwe Kotyczka | Report spam
Hallo, ich habe zwei identische Notebooks, bei #1
mußte vor kurzem der DVD-Brener getauscht werden.

Nun habe ich eine DVD in Notebook #2 gebrannt, die
dort auch perfekt gelesen werden kann. Allerdings
wird sie im funkelnagelneuen Laufwerk von #1 eben
nicht gelesen. Nach den ersten Symptomen habe ich
das mit "Nero CD-DVD Speed" getestet und bekomme
bei #1 viele Lesefehler, bei #2 keine.

Woran liegt denn so etwas? Ich bin verunsichert,
welchem Brenner ich trauen und wie ich das
herausfinden kann. Kann mir jemand raten?

TIA Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Spies
18/10/2007 - 12:52 | Warnen spam
Uwe Kotyczka schrieb:

Woran liegt denn so etwas? Ich bin verunsichert,
welchem Brenner ich trauen und wie ich das
herausfinden kann. Kann mir jemand raten?



Die Brennqualitàt von Notebookbrennern ist allzu oft sehr bescheiden. In
Kombination mit schlechten Rohlingen und der offenbar weniger guten
Fehlerkorrektur von Laufwerk 1 kommt das schon vor.

Probier eben mal andere Rohlinge aus und/oder brenn langsamer.

Tschüß
Chris

Ähnliche fragen