Selbstupdate funktioniert nicht - Bitte um Hilfe Wilfried Sonntag

25/04/2009 - 10:45 von Elliott | Report spam
Hallo Wilfried,

ich wende mich direkt an Dich, weil ich mit großem Interesse Deine
Kommunikation mit Schütt Sport gelesen habe.

Mein Problem ist exakt das Gleiche, aber nun bin ich an einem Punkt
angelangt, an dem ich nicht mehr weiter komme. Darf ich mit Deiner Hilfe
rechnen? Wàre sehr nett!!

Ich habe einen SBS 2003 R2 mit WSUS 3.0 SP1

Also, folgendes ist bei mir der Fall:

Ich habe zwei Fehler im Ereignisprotokoll.

1.) Selbstupdate funktioniert nicht.

Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Core
Ereigniskennung: 13042

2.) Der Server kann einige Updates nicht herunterladen.

Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Clients
Ereigniskennung: 10032



Ich habe das Script "%programfiles%\Update
Services\Setup\installselfupdateonport80.vbs nicht laufen lassen.

Der WSUS lief schon mal einwandfrei.

Es gibt in %programfiles%\Update Services ein Verzeichnis Selfupdate. Rechte
sind wie in
http://technet2.microsoft.com/Windo...c1033.mspx beschrieben, vorhanden.

Es gibt im IIS auf Port 80 (Standardwebsite) ein virtuelles Verzeichnis
Selfupdate. Es zeigt auf %programfiles%\Update Services\Selfupdate. Beim SBS
ist der WSUS auf Port 8530 installiert.

Bei http://Dein_WSUS:8530/selfupdate/wuident.cab bekomme ich einen Download
angeboten.

Bei http://Dein_WSUS/selfupdate/wuident.cab bekomme ich folgende
Fehlermeldung im Browser:

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen
Der Webserver, den Sie verwenden wollten, verfügt über eine Liste von
IP-Adressen (Internetprotokoll), denen der Zugriff auf die Website nicht
erlaubt ist. Die IP-Adresse des verwendeten Computers ist in dieser Liste
enthalten.

Versuchen Sie Folgendes:

Wenn Sie Ihrer Meinung nach in der Lage sein sollten, dieses Verzeichnis
bzw. diese Seite anzuzeigen, wenden Sie sich an den Websiteadministrator.
HTTP Error 403.6 - Forbidden: IP address of the client has been rejected.
(HTTP-Fehler 403.6 - Verboten: IP-Adresse des Clients wurde verweigert.)
Internetinformationsdienste (Internet Information Services oder IIS)

Ich finde diese Liste nicht... Was mache ich falsch?

Danke schon mal im Voraus für Deine Hilfe.

Elliott
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
25/04/2009 - 21:25 | Warnen spam
Elliott schrieb:

Hallo Wilfried,



Immer noch Wi*n*fried.

Ich habe einen SBS 2003 R2 mit WSUS 3.0 SP1

Also, folgendes ist bei mir der Fall:

Ich habe zwei Fehler im Ereignisprotokoll.

1.) Selbstupdate funktioniert nicht.

Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Core
Ereigniskennung: 13042



Es muß im IIS zwei Selfupdate-Verzeichnisse geben. Einmal auf Port 80
und ein zweites mal auf Port 8530. Auch die Selfupdate-Sites haben
NTFS-Berechtigungen. Kontrollier das gem. diesem Dokumtent:
http://technet2.microsoft.com/Windo...a1033.mspx

2.) Der Server kann einige Updates nicht herunterladen.

Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Clients
Ereigniskennung: 10032



Was steht auf der Startseite vom WSUS? Downloadstatus suchst Du.
http://www.grurili.de/Bilder/WSUS3_27.gif

Es gibt im IIS auf Port 80 (Standardwebsite) ein virtuelles Verzeichnis
Selfupdate. Es zeigt auf %programfiles%\Update Services\Selfupdate. Beim SBS
ist der WSUS auf Port 8530 installiert.

Bei http://Dein_WSUS:8530/selfupdate/wuident.cab bekomme ich einen Download
angeboten.

Bei http://Dein_WSUS/selfupdate/wuident.cab bekomme ich folgende
Fehlermeldung im Browser:



Das darf nicht sein. Auch auf Port 80 mußt Du einen Download angeboten
bekommen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen