Select aus zwei (Access)Datenbanken

05/12/2008 - 02:42 von Roger Näf | Report spam
Hallo Zusammen

Ich möchte folgende Abfrage mit einer zweiten Datenbank erweitern. Dazu
hàtte ich ja dann eine neue Connection. Wie bekomme ich aber einen Select
Command zusammen der aus zwei Connections besteht?

Konkret habe ich eine zweite Datenbank (dbKategorien) und ich möchte im
Select nur die Kontakte einer bestimmten Kategorie (der anderen Datenbank)
erhalten.

Datenbankpfad = MapPath(".") + xxx + \\dbKontakt.mdb;
OleDbConnection cnnKontakt = new
OleDbConnection("Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=" +
Datenbankpfad);

OleDbCommand cmdKontakt = new OleDbCommand("SELECT * FROM Kontakt WHERE
IdKontakt = ?", cnnKontakt);
cmdKontakt.Parameters.Add("IdKontakt", OleDbType.Integer).Value = IdKontakt;

OleDbDataAdapter mydataAdapter = new OleDbDataAdapter(cmdKontakt);

Geht das überhaupt ode rmuss ich das ganze in zwei Schritten abarbeiten?

Danke für Tipps Roger
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Stark
05/12/2008 - 08:03 | Warnen spam
Hallo Roger,

"Roger Nàf" schrieb im Newsbeitrag
news:

Hallo Zusammen

Ich möchte folgende Abfrage mit einer zweiten Datenbank erweitern. Dazu
hàtte ich ja dann eine neue Connection. Wie bekomme ich aber einen Select
Command zusammen der aus zwei Connections besteht?

Konkret habe ich eine zweite Datenbank (dbKategorien) und ich möchte im
Select nur die Kontakte einer bestimmten Kategorie (der anderen Datenbank)
erhalten.

Datenbankpfad = MapPath(".") + xxx + \\dbKontakt.mdb;
OleDbConnection cnnKontakt = new
OleDbConnection("Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=" +
Datenbankpfad);

OleDbCommand cmdKontakt = new OleDbCommand("SELECT * FROM Kontakt WHERE
IdKontakt = ?", cnnKontakt);
cmdKontakt.Parameters.Add("IdKontakt", OleDbType.Integer).Value =
IdKontakt;

OleDbDataAdapter mydataAdapter = new OleDbDataAdapter(cmdKontakt);

Geht das überhaupt ode rmuss ich das ganze in zwei Schritten abarbeiten?

Danke für Tipps Roger




am einfachsten und schnellsten (Performance) wird es sein du verknüpft dir
Tabelle Kontakt in deine Master DB über Access. Dann kannst du das über eine
Connection und Join direkt abgreifen. Alternativ könntest du dir die 2
Tabellen auch in ein DataSet, über 2 Connections nacheinander, laden und
dann die Tabellen über Relations (s. DataSet) miteinander verknüpfen.
Achtung: je nachdem wie groß die Tabellen sind, solltest du hier auch
genügend Hauptspeicher haben.


Gruß aus Franken
Robert Stark
http://www.flowheater.de -> Der Import/Export Spezialist

Ähnliche fragen