Select * from Tabelle in "variierender Datei"

06/03/2008 - 09:15 von Jens Pusbatzkies | Report spam
Hallo NG,

aus einer Access-DB (ich nenne sie mal "Verarbeitungs-DB") würde ich gern
einen Select auf eine Tabelle in einer externen Access Datenbank vornehmen.
Das funktioniert auch ganz prima nach folgendem Prinzip: Select * from
Tabelle in 'C:\test.mdb'

Nun habe ich aber die Aufgabe DBs anzusprechen, die immer im aktuellen
"Verarbeitungs-DB"-Verzeichnis liegen (und das Verzeichnis ist natürlich
nicht immer gleich). Innerhalb einer VBA-Prozedur ist es auch kein Problem,
die ausgelesene Datei als Variable einzusetzen. Aus bestimmten Gründen würde
ich aber gern eine normale Abfrage verwenden.

Dafür habe ich mir eine Funktion gebaut - fcDateiAuslesen() - die auch den
richtigen Rückgabewert, also z.B. C:\test.mdb, liefert. Mit folgendem
Statement erhalte ich allerdings die Fehlermeldung "Syntaxfehler in
From-Klausel".

Select * from Tabelle in "'" & fcDateiAuslesen() "'"

Könnte Ihr mir hier weiterhelfen? Ich weiß ich könnte notfalls auch einen
"Transfer" dazwischensetzen und dann erst die Abfrage aufrufen, aber mich
interessiert, ob der von mir eingeschlagene Weg ebenfalls funktionieren
könnte.

Vielen Dank und viele Grüße
Jens Pusbatzkies
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
06/03/2008 - 09:48 | Warnen spam
Hallo Jens,

Jens Pusbatzkies schrieb folgendes:
aus einer Access-DB (ich nenne sie mal "Verarbeitungs-DB") würde ich gern
einen Select auf eine Tabelle in einer externen Access Datenbank vornehmen.
Das funktioniert auch ganz prima nach folgendem Prinzip: Select * from
Tabelle in 'C:\test.mdb'

Nun habe ich aber die Aufgabe DBs anzusprechen, die immer im aktuellen
"Verarbeitungs-DB"-Verzeichnis liegen (und das Verzeichnis ist natürlich
nicht immer gleich). Innerhalb einer VBA-Prozedur ist es auch kein Problem,
die ausgelesene Datei als Variable einzusetzen. Aus bestimmten Gründen würde
ich aber gern eine normale Abfrage verwenden.

Dafür habe ich mir eine Funktion gebaut - fcDateiAuslesen() - die auch den
richtigen Rückgabewert, also z.B. C:\test.mdb, liefert. Mit folgendem
Statement erhalte ich allerdings die Fehlermeldung "Syntaxfehler in
From-Klausel".

Select * from Tabelle in "'" & fcDateiAuslesen() "'"

Könnte Ihr mir hier weiterhelfen? Ich weiß ich könnte notfalls auch einen
"Transfer" dazwischensetzen und dann erst die Abfrage aufrufen, aber mich
interessiert, ob der von mir eingeschlagene Weg ebenfalls funktionieren
könnte.



Ändere den SQL String Deiner Abfrage:

currentdb.QueryDefs("DeineAbfrage").SQL= "Select * from Tabelle in '"
& fcDateiAuslesen() & "'"

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK
Sa/So 12./13.04.2008 und Sa/So 19./20.04.2008

Ähnliche fragen