Select und Memofelder

08/04/2008 - 17:03 von Steffen Strauss | Report spam
Hallo NG,

habe das Problem, dass ein auf Tabellenebene deklariertes Memofeld im
Formular nach 255 Zeichen abgeschnitten wird.
Faq 5.18 mar mein erster Anlaufpunkt :-)
Ich verwende keinen Group by Befehl, allerdings order by. Ist die
Verhaltensweise von Access dabei identisch ? (interne Optimierung)
Habe versuchsweise die Sortierung rausgenommen...ohne Erfolg.

Hier mal das Problem als Code:

Listenfeld mit folgender Datenherkunft
SELECT tblHistorie.HistorieID, tblHistorie.Datum,
tblHistorie.Gespràchspartner, tblHistorie.Text, tblHistorie.KundeFS,
tblHistorie.[Gespràch geführt] FROM tblHistorie WHERE
tblHistorie.kundeFS=Kombinationsfeld11;

Jetzt habe ich im Formular das besagte Textfeld ( vergrößerbar) mit dem
Steuerelementinhalt Liste25.column(3).

Einzige Erklàrung für mich: Access schneidet bei einem Select Memofelder
grundsàtzlich ab.
Ist dem so ?

Danke für Eure Hilfe
Gruß Steffen

Access 2003; XP SP2
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
08/04/2008 - 17:29 | Warnen spam
Hallo,

Steffen Strauss wrote:

habe das Problem, dass ein auf Tabellenebene deklariertes Memofeld im
Formular nach 255 Zeichen abgeschnitten wird.
Faq 5.18 mar mein erster Anlaufpunkt :-)
Ich verwende keinen Group by Befehl, allerdings order by. Ist die
Verhaltensweise von Access dabei identisch ? (interne Optimierung)
Habe versuchsweise die Sortierung rausgenommen...ohne Erfolg.

Hier mal das Problem als Code:

Listenfeld ...



Das Listenfeld ist ebenfalls auf 255 Zeichen pro Spalte begrenzt.

Gruss - Peter

2. SQL Server-Entwickler-Konferenz
Nürnberg, 12./13.4.2008 + 19./20.4.2008
http://www.donkarl.com/SEK

Ähnliche fragen