SELECT -> Variable

31/08/2009 - 14:41 von Fred Aurich | Report spam
Hallo,

ich habe eine T-SQL-Abfrage mit Subselect als Spalten. Nun habe ich das
Problem, dass weiter Spalten von einem Ergebnis einer Subselect-Abfrage
abhàngig sind.

Wie kann ich das Ergebnis der Subselect-Abfrage als Kriterium in anderen
Spalten erhalten/benutzen????

Allg.

SELECT (SUBSELECT_A), case wenn (ERG_SUBSELECT_A) is NULL then 'SUBA=0' else
(ERG_SUBSELECT_A) END AS SPALTE_B

Fred.
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
31/08/2009 - 15:47 | Warnen spam
Hallo Fred,

Fred Aurich schrieb:
ich habe eine T-SQL-Abfrage mit Subselect als Spalten. Nun habe ich das
Problem, dass weiter Spalten von einem Ergebnis einer Subselect-Abfrage
abhàngig sind.

Wie kann ich das Ergebnis der Subselect-Abfrage als Kriterium in anderen
Spalten erhalten/benutzen????

Allg.

SELECT (SUBSELECT_A), case wenn (ERG_SUBSELECT_A) is NULL then 'SUBA=0' else
(ERG_SUBSELECT_A) END AS SPALTE_B



Allgemene Antwort:
Verwende eine abgeleitete Tabelle, anstatt einer Unterabfrage.
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...6.aspx>

SELECT SUB_SELECT_A.Spalte,
CASE WHEN SUB_SELECT_A.Spalte IS NULL
THEN 0 ELSE A.Spalte END AS SPALTE_B
FROM (
SELECT
) AS SUB_SELECT_A

wobei SUB_SELECT_A nicht auf eine Spalte beschrànkt ist,
und auch zusammen mit weiteren Tabellen (via JOIN)
verknüpft werden kann.

Eine weitere Möglichkeit wàre - ab SQL Server 2005 - eine
Common Table Expression:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...6.aspx>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen