selektive Loeschung einiger Mails auf UW-IMAP Mailserver

25/02/2008 - 15:52 von email55 | Report spam
Hallo,

habe auf einem uralten HP einen UW-IMAP Mailserver laufen. Heute habe
ich 7 Mails mit ungefaehr 4MB grossen Attachments versendet und wollte
aus Performancegruenden diese gesendeten Mails loeschen (es dauerte
schon vorher recht lange bis alle Mails einer Ordners im Mailclient
Thunderbird angezeigt werden). Leider ist der gute alte Mailserver
jetzt so am Anschlag, dass die gesendeten 7 Mails gar nicht mehr in
Thunderbird abgezeigt werden (es kommt auch eine Meldung, dass sie
Verbindung zu Mailserver abgebrochen wurde / Timeout).

Auf dem Mailserver ist auch Mutt installiert, aber ich verstehe
momentan noch gar nichts von diesem Programm :-(
.
.
Frage:
Gibt es eine Moeglichkeit, diese "Riesenmails" auf der Commandline/
Shell zu loeschen? Wie?


Herzlichen Dank im Voraus fuer jeden Tipp, Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
25/02/2008 - 16:06 | Warnen spam
* On Mon, 25 Feb 2008 06:52:47 -0800 (PST), wrote:

habe auf einem uralten HP einen UW-IMAP Mailserver laufen. Heute habe
ich 7 Mails mit ungefaehr 4MB grossen Attachments versendet und wollte
aus Performancegruenden diese gesendeten Mails loeschen (es dauerte
schon vorher recht lange bis alle Mails einer Ordners im Mailclient
Thunderbird angezeigt werden). Leider ist der gute alte Mailserver
jetzt so am Anschlag, dass die gesendeten 7 Mails gar nicht mehr in
Thunderbird abgezeigt werden (es kommt auch eine Meldung, dass sie
Verbindung zu Mailserver abgebrochen wurde / Timeout).



So wie ich den uw-imapd kenne, verwaltet er alle Mails eines "Ordners"
in einer einzigen Datei im mbox-Stil, d.h. er kann kein Maildir. Wenn
also eine Mail in einem Ordner gelöscht wird, muss u.U. die halbe Datei
umorganisiert/neu geschrieben werden, weil alle dahinterliegenden Mails
nach vorne geschoben werden müssen. Das dauert deinem IMAP-Mailclient
offenbar zu lange, und er kappt die Netzverbindung.

Wenn du auf dem Server einen Mailclient zur Verfügung hast, der direkt
auf deine Maildatei(en) zugreifen kann, ist der Server zwar genau so
lange beschàftigt, aber es gibt keinen Timeout. Geeignete Programme sind
u.A. (Al)Pine und Mutt.

Ähnliche fragen