Seltsame DNS-Reaktion des Routers (nslookup)

27/11/2008 - 12:47 von Markus Hornsdorf | Report spam
Hallo Leute,

ich habe einen DSL-Router. Die holen sich ja bekanntlich jedes Mal beim
Verbinden die aktuellen DNS-Server vom Anbieter; und man tràgt dann in
den ganzen LAN Rechnern die IP des Routers als Standardgateway UND als
DNS-Server ein (oder schaltet DHCP ein, was ja das gleiche ist). Das
klappt auch alles prima.
Nur eines macht mich stutzig:
Wenn ich den Befehl: "NSLOOKUP t-online.de" eingebe, kriege ich folgende
Antwort:


*** Der Servername für die Adresse 10.0.0.2 konnte nicht gefunden werden:
Non-existent domain
*** Die Standardserver sind nicht verfügbar.
Server: UnKnown
Address: 10.0.0.2
Nicht autorisierte Antwort:
Name: t-online.de
Addresses: 217.6.164.162, 62.153.159.92


Die Auflösung funktioniert ja offensichtlich, aber wieso kommen da
zuerst diese Fehlermeldungen??


Danke und tschüss, Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
27/11/2008 - 14:10 | Warnen spam
Hallo Markus Hornsdorf
Du meintest

Hallo Leute,

ich habe einen DSL-Router. Die holen sich ja bekanntlich jedes Mal
beim Verbinden die aktuellen DNS-Server vom Anbieter; und man tràgt
dann in den ganzen LAN Rechnern die IP des Routers als
Standardgateway UND als DNS-Server ein (oder schaltet DHCP ein, was
ja das gleiche ist). Das klappt auch alles prima.



OK, du hast also eine Online-Verbindung. :)

Nur eines macht mich stutzig:
Wenn ich den Befehl: "NSLOOKUP t-online.de" eingebe, kriege ich
folgende Antwort:


*** Der Servername für die Adresse 10.0.0.2 konnte nicht gefunden



Dein Router ist kein Domain / DNS-Server, hat auch keinen Namen: alles OK.

Server: UnKnown



Eben, hat keinen Namen ;)

Address: 10.0.0.2
Nicht autorisierte Antwort:



Ja, er ist nicht befugt, sondern hat einen weiteren DNS befragt
Name: t-online.de
Addresses: 217.6.164.162, 62.153.159.92



Alles im grünen Bereich.

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen