seltsamer Bluetooth-Fehler

21/11/2016 - 13:29 von Matthias Weingart | Report spam
Hi,

ich habe hier ein Bluetoothmodul RN42, das schon ein paar Jahre im
Zusammenspiel mit einem Android-Geràt im Einsatz war und eigentlich gut
funktionierte. Dann fing es an zu spinnen: der Android Tablett fand das Modul
nur noch ab und an. Nach ein paar Stunden Grübeln und Fehlersuche dann die
Lösung: ab ca. 21°C trat das Problem auf, bei kàlteren Temperaturen
funktionierte es wieder perfekt.
Woran kann das liegen? Quarzalterung? Wie eng (ppm?) ist eigentlich die
Frequenzlage beim alten BT 2.1 definiert? Altern Quarze eigentlich auch durch
Erschütterungen?

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
21/11/2016 - 13:43 | Warnen spam
Am 21.11.2016 um 13:29 schrieb Matthias Weingart:
Hi,

ich habe hier ein Bluetoothmodul RN42, das schon ein paar Jahre im
Zusammenspiel mit einem Android-Ger�t im Einsatz war und eigentlich gut
funktionierte. Dann fing es an zu spinnen: der Android Tablett fand das Modul
nur noch ab und an. Nach ein paar Stunden Gr�beln und Fehlersuche dann die
L�sung: ab ca. 21�C trat das Problem auf, bei k�lteren Temperaturen
funktionierte es wieder perfekt.
Woran kann das liegen? Quarzalterung? Wie eng (ppm?) ist eigentlich die
Frequenzlage beim alten BT 2.1 definiert? Altern Quarze eigentlich auch durch
Ersch�tterungen?



Eher wohl Kontaktproblem? Lötverbindung etc.pp.

hdw

Ähnliche fragen