seltsames crontab problem

30/01/2013 - 22:23 von Gerhard Wolf | Report spam
Hallo,
ich habe hier ein seltsames Problem mit der root crontab.

0-50/5 17 * * * /bin/bash /home/pi/startwebcam.sh
0 1 * * * curl -s http://weather.yahooapis.com/forecastrss?... >> s.log
*/10 * * * * perl /home/pi/i2ctemp.pl
*/10 * * * * bash /home/pi/logtemp.sh >> /home/pi/temp.log

die ersten 2 Eintràge funktionieren problemlos.
Die letzten 2 Eintràge sollen die Temperatur eines i2c Temperatursensors
in eine Datei loggen. Die Scripts werden auch ausgeführt,
denn die Log-Datei sieht so aus:
...
...
28.01.2013 11:34 3.9375
28.01.2013 11:35 3.3750
30.01.2013 21:50 0
...

am 28. unter einer anderen Linux installation wurden die Temperaturwerte
noch geloggt. Aktuell wird immer nur 0 als Temperatur eingetragen.
Beide Script liefern immer zuverlàssig einen Temperaturwert, wenn sie
als root oder auch als user pi manuel aufgerufen werden.
(mein system: Raspberry pi Rev.2 2012-12-16-wheezy-raspbian.img)

in der /var/log/syslog steht:
Jan 30 22:10:01 raspberrypi /USR/SBIN/CRON[29041]: (root) CMD (bash /home/
pi/logtemp.sh >> /home/pi/temp.log)

Woran kann das liegen?
-
#!/usr/bin/perl

$rawhex = `i2cget -y 1 0x48 0x00 w`;
$my_file="/home/pi/temptest.log";
$decimal = oct("0x" . substr($rawhex,4,2) . substr($rawhex,2,2));

$decimal = $decimal >> 4;
$celsius = $decimal * 0.0625;
open(PLOT,">>$my_file") || die("Mist!");
print PLOT "$celsius";

-
#!/bin/bash
i=0
hexraw=""
hexraw=$(i2cget -y 1 0x48 0x00 w)
while [ "$hexraw" == "" ]; do
hexraw=$(i2cget -y 1 0x48 0x00 w)
let i+=1 # increment
if [ $i -gt 5 ]; then
break
fi
done

msb=$(echo ${hexraw:4:2})
lsb=$(echo ${hexraw:2:1})
dec=$(printf "%d" "0x$msb$lsb")
date=`date "+%d.%m.%Y %H:%M"`
echo "$date $msb $lsb $dec" >> /home/pi/tmp.raw
temp=`echo "scale=4; ($dec*0.0625)" | bc`
echo ${date} ${temp}
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Wolf
31/01/2013 - 17:39 | Warnen spam
ich habe jetzt noch die Variablen:
PATH=/usr/local/bin:/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/usr/bin/X11
SHELL=/bin/bash
in der root-crontab gesetzt und die Verzeichnisse überprüft.
Das hat nichts gebracht.

Ähnliche fragen