Seltsames Darstellungsverhalten einer PictureBox

14/08/2008 - 12:37 von Martin Horst | Report spam
Hi,

ich habe eine Windows Form und darauf ein PictureBox Control mit einem
Bitmap Bild. Die Form hat als Hintergrundfarbe Weiß. Mein Problem ist
nun, daß durch manche Pixel (Farbe fast #FFFFFF) man das
Hintergrundfenster bzw. den Desktop sehen kann. Es wird also eine Farbe
als Transparent angesehen. Gut, von mir aus. Aber das der Hintergrund
der Form ebenfalls weggelassen wird, ist schon ziemlich (un)witzig. Ich
kann aber auch keine Color Key Einstellungen finden und IMHO haben
Bitmaps keine Möglichkeit, eine Farbe als Transparent zu setzen. Ist das
ein Grafikbug oder àhnlich?

Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
15/08/2008 - 09:27 | Warnen spam
Hallo Martin,

ich habe eine Windows Form und darauf ein PictureBox Control mit einem
Bitmap Bild. Die Form hat als Hintergrundfarbe Weiß. Mein Problem ist nun,
daß durch manche Pixel (Farbe fast #FFFFFF) man das Hintergrundfenster
bzw. den Desktop sehen kann.



Nun standardmàssig ist der Form.TransparencyKey auf
die Farbe Weiss gesetzt.

[Form.TransparencyKey-Eigenschaft (System.Windows.Forms)]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...cykey.aspx



Gut, von mir aus. Aber das der Hintergrund der Form ebenfalls weggelassen
wird, ist schon ziemlich (un)witzig.



wenn in Deinem PictureBox.Image (auch BMP)
ein Pixel ist, was dem TransparencyKey entspricht, dann
wird dieser durchsichtig angezeigt. Dann ist ggf. quasi
auch der Desktop teilweise sichtbar. -> Transparente Formen.

Stelle also diesen TransparencyKey einfach auf eine
andere Farbe - (nicht Weiss).


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen