Seltsames Erlebnis

19/01/2016 - 16:13 von Diedrich Dirks | Report spam
Moin Ihrs,

heute nachmittag erreichte mich ein Anruf, die Teilnehmerin gab sich als
Mitarbeiterin von Microsoft aus. Es ging um die Sicherheit eines PC mit
Windows 10, er schleudere irgendwelchen Unrat ins Netz. Es folgte ein
Durchsuchen des PC und die Auflistung von insgesamt 123 Fehlern/errors.

Dann wurde mir angeboten, für 99 bzw 149 oder gar 249 FRZ bezogen auf
die jeweilige Laufzeit, meinen PC zu sichern.

Ich habe das alles zugelassen (außer der Sicherung), weil das Tablet nur
so nebenbei làuft und nur für einen evtl anstehenden
Krankenhausaufenthalt einigermaßen aktuell gehalten wird.

Ich habe die Aktion irgendwann genervt abgebrochen, ohne auf
irgendwelche Angebote einzugehen.

Die benutzten URLs lauteten tatsàchlich microsoft.com, dazu kamen aber
noch 123usa.com und supremecontrol.com.

Irgendwie kam mir die Angelegenheit recht faul vor - bin ich da
tatsàchlich an Betrüger geraten?

Tschüs
Diedrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
20/01/2016 - 09:12 | Warnen spam
Guten Tag

Diedrich Dirks schrieb

heute nachmittag erreichte mich ein Anruf, die Teilnehmerin gab sich als
Mitarbeiterin von Microsoft aus. Es ging um die Sicherheit eines PC mit
Windows 10, er schleudere irgendwelchen Unrat ins Netz. Es folgte ein
Durchsuchen des PC und die Auflistung von insgesamt 123 Fehlern/errors.



Sofern das hier kein Scherz ist:

Du hast Dir unbekannten fremden Person(en) Zugriff auf Deinen PC
erlaubt? Ggf. sogar noch unbekannte Software installiert/gestartet?

1. betroffenen PC und alle damit ueber Datenverbindung verbunden
Geraete aus schalten und gegen unbeobachtetes Wiedereinschalten
sichern.
2. Fachmann konsultieren, PC saeubern/neu aufsetzen lassen.
3. Nie wieder unbekannten Leuten sowas zulassen.

*kopf schyttel*

Ähnliche fragen