Forums Neueste Beiträge
 

Seltsames NFS-Problem

23/07/2009 - 09:56 von Burkhard Schultheis | Report spam
Wir haben hier seit einiger Zeit ein Problem beim kopieren von einem
Linux-Rechner auf einen anderen, Dateisystem ist über NFS eingehàngt.

Es lief lange problemlos, aber nun passiert Folgendes:
Nach dem Kopieren einer Datei kommt manchmal, aber nicht immer, die
Fehlermeldung

"cp: Schließen von <Dateiname>: Keine Berechtigung"

Die Datei ist dann am Zielort in der Regel mit der richtigen Lànge
vorhanden, aber der Inhalt stimmt nicht. Wenn man dann die Checksumme
bestimmen will mit cksum, kommt oft die Meldung

cksum: <Dateiname>: Eingabe-/Ausgabefehler

Bei einem ls -l <Dateiname> gibt's auch schon mal

"/bin/ls: <Dateiname>: Das Argument ist ungültig"

Es wird dann die Datei aber ganz normal angezeigt!
cksum geht dann auch mal wieder.

Auf dem Quellrechner làuft SuSE Enterprise 10, Kernel 2.6.16.46-0.12-smp
x86-64

Von einem anderen Linux-Rechner aus (SuSE 9.0, 32 bit) gibt's keine
Probleme beim kopieren derselben Dateien ins selbe Zielverzeichnis. Die
Mountparameter sind inzwischen angeglichen. Auf dem Zielrechner làuft
ebenfalls SLES 10 (Kernel 2.6.16.21-0.8-bigsmp).

Was kann das sein?

Grüße,
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 sascha kern
23/07/2009 - 12:39 | Warnen spam
Burkhard Schultheis wrote:

Wir haben hier seit einiger Zeit ein Problem beim kopieren von einem
Linux-Rechner auf einen anderen, Dateisystem ist über NFS eingehàngt.

Es lief lange problemlos, aber nun passiert Folgendes:
Nach dem Kopieren einer Datei kommt manchmal, aber nicht immer, die
Fehlermeldung

"cp: Schließen von <Dateiname>: Keine Berechtigung"

Die Datei ist dann am Zielort in der Regel mit der richtigen Lànge
vorhanden, aber der Inhalt stimmt nicht. Wenn man dann die Checksumme
bestimmen will mit cksum, kommt oft die Meldung

cksum: <Dateiname>: Eingabe-/Ausgabefehler

Bei einem ls -l <Dateiname> gibt's auch schon mal

"/bin/ls: <Dateiname>: Das Argument ist ungültig"

Es wird dann die Datei aber ganz normal angezeigt!
cksum geht dann auch mal wieder.

Auf dem Quellrechner làuft SuSE Enterprise 10, Kernel 2.6.16.46-0.12-smp
x86-64

Von einem anderen Linux-Rechner aus (SuSE 9.0, 32 bit) gibt's keine
Probleme beim kopieren derselben Dateien ins selbe Zielverzeichnis. Die
Mountparameter sind inzwischen angeglichen. Auf dem Zielrechner làuft
ebenfalls SLES 10 (Kernel 2.6.16.21-0.8-bigsmp).

Was kann das sein?

Grüße,
Burkhard


versuch doch mal die lan verbindungen am pc und am hub zu ziehen und neu zu
stecken.

Ähnliche fragen