Seltsames Problem mit Netzwerkverbindungen

20/01/2009 - 15:21 von Holger Hinzberg | Report spam
Hallo

ich habe Vista ziemlich Zeitnah nach der ersten Veröffentlichung
gekauft und habe seit dem auch alle offiziell verfügbaren Updates
installiert. Ein Problem lies sich aber in all den Monaten nicht
lösen.

Um eine Netzwerkverbindung zu bekommen muss ich meinen Rechner immer
zwei Mal booten!

Ist emin Rechner lànger ausgeschaltet, zum Beispiel über Nacht, habe
ich nach dem ersten booten kein Netz.
Da muss ich auch gar nicht viel tun, ein zweiter Start hilft und alles
ist prima.

Das passiert immer!

Manche vermuten das liege vielleicht am DHCP, aber das benutze ich
nicht. Ich habe feste IP Adresse im selben Subnetz wieder der Router.
 

Lesen sie die antworten

#1 Petra Meyer
21/01/2009 - 18:40 | Warnen spam
Hallo,

Manuelle Konfiguration:
Eigenschaften von LAN/TCP/IPv4 Beispiel:
Benutzerdefinierte IP: 192.168.2.x (die Adresse darf im Netzwerk noch nicht
im Gebrauch sein, nur 1x vorkommen)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.5.1 ( wenn Standardgateway auch der Router ist)
Bevorzugter DNS-Server : 192.168.2.1 (vermute Dein Router wird auch der
DNS-Server sein, wenn kein anderes Geràt bereitgestellt ist)
Ist DHCP ausgeschaltet?

1.) mit dem Befehl: " ipconfig /all " die Konfiguration abfragen.
2.) LAN Adapter = Status = dort auf "Diagnose" gehen und mal prüfen, welches
Problem angezeigt wird.
3.) Netzwerk - und Freigabecenter dort auf Diagnose und Reparatur gehen.
4.) Netzwerk -und Freigabecenter = Netzwerkerkennung = Ein +
Netzwerkstandort: privat
5.) Firewalleinstellungen = ICMPv4 Inbound zulassen. Funktioniert der
Befehl: ping "Computername" und ping " IP Adresse "?

Gruß Petra


"Holger Hinzberg" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo

ich habe Vista ziemlich Zeitnah nach der ersten Veröffentlichung
gekauft und habe seit dem auch alle offiziell verfügbaren Updates
installiert. Ein Problem lies sich aber in all den Monaten nicht
lösen.

Um eine Netzwerkverbindung zu bekommen muss ich meinen Rechner immer
zwei Mal booten!

Ist emin Rechner lànger ausgeschaltet, zum Beispiel über Nacht, habe
ich nach dem ersten booten kein Netz.
Da muss ich auch gar nicht viel tun, ein zweiter Start hilft und alles
ist prima.

Das passiert immer!

Manche vermuten das liege vielleicht am DHCP, aber das benutze ich
nicht. Ich habe feste IP Adresse im selben Subnetz wieder der Router.

Ähnliche fragen