Seltsames Problem mit xsane

11/12/2008 - 13:23 von Hendrik van Hees | Report spam
Ich habe einen Samsung SCX-4300 Scanner+Drucker. Alles funktioniert dank
Treiber vom Hersteller hervorragend. Das Scannen mit kooka auch. Nur
wenn ich mit xsane scannen will, um ein "multipage document" zu
erstellen (leider die einzige mir bekannte Software, die diese
Möglichkeit bietet), wird immer der untere Teil der DIN-A4-Seiten nicht
mitgescannt. Wie gesagt, tritt dieses Problem nur mit xsane auf, nicht
mit anderen Programmen wie z.B. kooka.

Weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte? Ich habe mit allen
möglichen Einstellungen bei xsane herumprobiert, aber nichts hilft.
Freilich ist auch ein anderes Scanprogramm, das multipage documents
unterstützt willkommen. Oder gibt es eine bessere Möglichkeit mehrere
eingescannte Seiten (in png oder einem anderen von kooka unterstützten
Format) zu einem gut komprimierten pdf zusammenzubinden?

Vielen Dank im voraus!

Hendrik van Hees Institut für Theoretische Physik
Phone: +49 641 99-33342 Justus-Liebig-Universitàt Gießen
Fax: +49 641 99-33309 D-35392 Gießen
http://theory.gsi.de/~vanhees/faq/
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominic Valerie Casare
12/12/2008 - 10:23 | Warnen spam
On Thu, 11 Dec 2008, Hendrik van Hees wrote:
Ich habe einen Samsung SCX-4300 Scanner+Drucker. Alles funktioniert dank
Treiber vom Hersteller hervorragend. Das Scannen mit kooka auch. Nur
wenn ich mit xsane scannen will, um ein "multipage document" zu
erstellen (leider die einzige mir bekannte Software, die diese
Möglichkeit bietet), wird immer der untere Teil der DIN-A4-Seiten nicht
mitgescannt. Wie gesagt, tritt dieses Problem nur mit xsane auf, nicht
mit anderen Programmen wie z.B. kooka.

Weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte?



Nicht wirklich, es klingt irgendwie so, als ob da Rahmen, Kopf-
und/oder Fusszeilen automatisch ausgeblendet werden oder schlicht das
Format nicht richtig bekannt ist (Seitenverhaeltnis falsch/vertauscht?).
Allerdings denke ich auch, dass du dies alles schon bedacht/ueberprueft
hast. Eigene Erfahrungen mit xsane liegen hier auch nicht vor, aber vllt
ist dieser Link ja nuetzlich:

http://www.megginson.com/blogs/quod...-in-linux/

HTH
Dominic

Ähnliche fragen