Seltsames REPORT FORM ...PREVIEW Problem

25/04/2008 - 12:54 von Axel Netzband | Report spam
hallo foxpro'ler

folgendes Phànomen (vfp90,sp1,reportbeh 90):

- ich erstelle einen cursor mit allen für den ausdruck relevanten daten
(z.b. 'c_toprint') - soweit ok

- dann wird eine function aufgerufen, die für all meine reportausgaben
zustàndig ist.
(ungefàhr so: 'llErrorStatus =
HandleOutput('reportname','llWantPreview ','lnAnzahlOrg', 'lnAnzahlCop')
- soweit ebenfalls ok

- Falls 'llWantPreview == .T.' kommt dann halt

***************************
RELEASE WINDOWS prnpreview
DEFINE WINDOW prnpreview FROM 1,1 TO 20,80 TITLE 'Seitenansicht' SYSTEM
FLOAT GROW ZOOM CLOSE
ZOOM WINDOW prnpreview MAX
SET MESSAGE TO "Erzeuge Seitenansicht..."

SELECT c_toprint
WAIT WINDOW ALIAS() TIMEOUT 1
(nur zu testzwecken - liefert natürlich wenig überraschend: 'c_toprint'

REPORT FORM (OutputFile) TO PRINTER NODIALOG PREVIEW WINDOW prnpreview

(report-preview wird richtig angezeigt - inkl. preview-toolbar)

UND jetzt kommt's:
- klicke ich auf die toolbar oder scrolle ich - ist ebenfalls alles ok
- klicke ich direkt auf die seitenansicht erscheint eine fehlermeldung
'variable xy nicht gefunden..
Wobei das insofern ok ist, das die aktuelle Tabelle (lasse ich mir bei
bei fehlermeldungen mitanzeigen) auch schon gar nicht mehr 'c_toprint'
ist, sondern irgend ein cursor des darunterliegenden formulars!!!

standard wàre beim klick auf die seitenansicht doch die
'zoom'-funktionalitàt, und nicht der wechsel des arbeitsbereiches oder
gar ein 'USE'
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Wuebbe
25/04/2008 - 17:22 | Warnen spam
- klicke ich direkt auf die seitenansicht erscheint eine fehlermeldung
'variable xy nicht gefunden..
Wobei das insofern ok ist, das die aktuelle Tabelle (lasse ich mir bei
bei fehlermeldungen mitanzeigen) auch schon gar nicht mehr 'c_toprint'
ist, sondern irgend ein cursor des darunterliegenden formulars!!!



Ist der aktuelle Alias in dem Moment die .RecordSource eines
Grid auf dem Formular?
Wenn ja, hilft vielleicht ein anderesObjekt.SetFocus() weg vom
Grid vor dem "Report Preview" Aufruf?


hth
-Stefan


"Axel Netzband" schrieb im Newsbeitrag
news:
hallo foxpro'ler

folgendes Phànomen (vfp90,sp1,reportbeh 90):

- ich erstelle einen cursor mit allen für den ausdruck relevanten daten (z.b.
'c_toprint') - soweit ok

- dann wird eine function aufgerufen, die für all meine reportausgaben
zustàndig ist.
(ungefàhr so: 'llErrorStatus = HandleOutput('reportname','llWantPreview
','lnAnzahlOrg', 'lnAnzahlCop')
- soweit ebenfalls ok

- Falls 'llWantPreview == .T.' kommt dann halt

***************************
RELEASE WINDOWS prnpreview
DEFINE WINDOW prnpreview FROM 1,1 TO 20,80 TITLE 'Seitenansicht' SYSTEM FLOAT GROW ZOOM
CLOSE
ZOOM WINDOW prnpreview MAX
SET MESSAGE TO "Erzeuge Seitenansicht..."

SELECT c_toprint
WAIT WINDOW ALIAS() TIMEOUT 1
(nur zu testzwecken - liefert natürlich wenig überraschend: 'c_toprint'

REPORT FORM (OutputFile) TO PRINTER NODIALOG PREVIEW WINDOW prnpreview

(report-preview wird richtig angezeigt - inkl. preview-toolbar)

UND jetzt kommt's:
- klicke ich auf die toolbar oder scrolle ich - ist ebenfalls alles ok
- klicke ich direkt auf die seitenansicht erscheint eine fehlermeldung
'variable xy nicht gefunden..
Wobei das insofern ok ist, das die aktuelle Tabelle (lasse ich mir bei
bei fehlermeldungen mitanzeigen) auch schon gar nicht mehr 'c_toprint'
ist, sondern irgend ein cursor des darunterliegenden formulars!!!

standard wàre beim klick auf die seitenansicht doch die 'zoom'-funktionalitàt, und
nicht der wechsel des arbeitsbereiches oder gar ein 'USE'











|\_/| ProLib - programmers liberty --
(.. ) Our MVPs and MCPs make the Fox run
- / See us at www.prolib.de or www.AFPages.de

Ähnliche fragen