Seltsames Verhalten bei Rückgabewerten einer Funktion

10/07/2014 - 11:10 von Norbert Gebert | Report spam
Hallo,
ich habe folgendes Problem.

Eine Funktion gibt, je nach Ergebnis, TRUE oder FALSE zurück.

Bei dem Aufruf der Funktion mittels 'if (name())...' funktioniert
dies nur sporadisch. Es ist kein Muster für mich erkennbar.
Rufe ich die Funktion hingegen mittels 'if(name() TRUE)...'
auf, so funktioniert dies immer.

Gibt es zu diesm Fall eine, mir noch unbekannte, Regel?

MfG
Norbert


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerome Muent
10/07/2014 - 11:44 | Warnen spam
Am 10.07.2014 11:10, schrieb Norbert Gebert:

Eine Funktion gibt, je nach Ergebnis, TRUE oder FALSE zurück.

Bei dem Aufruf der Funktion mittels 'if (name())...' funktioniert dies
nur sporadisch. Es ist kein Muster für mich erkennbar.
Rufe ich die Funktion hingegen mittels 'if(name() TRUE)...' auf, so
funktioniert dies immer.

Gibt es zu diesm Fall eine, mir noch unbekannte, Regel?



Hmmm, bei deiner Beschreibung zweifle ich dran, daß die Funktion
wirklich immer einen boolschen Wert zurückgibt. Evtl. gibt sie einen
ggfs. Leerstring zurück und der wird dann als FALSE interpretiert.
Evtl. fàngt dein Check mit das dann richtig ab.

Ohne Quelltext der Funktion kann man nicht mehr sagen.

Gruß, Gérôme

Ähnliche fragen