Seltsames Verhalten - MoBo defekt?

29/06/2015 - 15:12 von Christian Baer | Report spam
Hallo liebe Gruppengemeinde!

Ich baue ja schon seit etlichen Jahren meine Rechner selbst zusammen
und viele komische Probleme sind mir da schon begegnet. Was ich hier
gerade beobachte, kenne ich allerdings noch nicht und irgendwie
erscheint mir das Verhalten auch etwas seltsam.

Konfiguration:

- Asus Sabertooth 990FX rev 2.0
- Kingston KVR16E11K4/32I
- Enermax Platimax 600W
- Gigabyte GeForce GTX 750 OC, 1GB GDDR5

Das alles steckt in einem Corsair Graphite 730T.

Symptome - ich schalte den Rechner ein und dann passiert das:

- Lüfter und Festplatte gehen normal an.
- PC-Speaker gibt einen kurzen Pieps von sich (wie beim normalen Boot)
- Ich bekomme kurz das Logo des Mainboards zu sehen (diesen Flügelhelm
oder was immer das sein soll) und die Nachricht "Press DEL to enter
setup".
- Dann geht der Rechner aus - und bleibt aus.

Ein Bild bekomme ich zuverlàssig nur bei einem kompletten Kaltstart
(also wenn das Netzteil vorher vom Strom getrennt war). Dann werden die
LEDs der Lüfter kurz (vielleicht eine halbe Sekunde lang) mekrlich
heller direkt bevor der Rechner ausgeht. Blieb das Netzteil die ganze
Zeit eingeschaltet, bekomme ich hin und wieder ein Bild zu sehen, ab
und an werden die Lüfter LEDs heller.

Ins BIOS komme ich auch nicht rein, selbst wenn ich wie bekloppt auf
DEL drücke. :-)

Die üblichen Verdàchtigen habe ich schon abgeklappert:

- Netzteil getauscht
- RAM bis auf einen Riegel entfernt (und auch da habe ich mehrere
Riegel versucht)
- zusàtzliche Netzwerkkarte abgezogen
- CMOS Speicher zurückgesetzt

Hat alles nichts gebracht.

Vielleicht noch als Hinweis (obwohl ich das nicht als das Problem
ansehe): Beim ersten Start hatte ich vergessen, den zusàtzlichen
Stromanschluss in die GraKa zu stecken. Da bekam ich auch nach einem
richtigen Kaltstart kein Bild. Natürlich habe ich inzwischen das Kabel
angeschlossen. ;-)

Hat jemand noch eine Idee, was ich versuchen könnte?

Gruß
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Pachta
29/06/2015 - 15:49 | Warnen spam
Am 29.06.2015 um 15:12 schrieb Christian Baer:
Hat jemand noch eine Idee, was ich versuchen könnte?



Ich hatte kürzlich ein àhnliches Problem. Es lag daran, dass die
Wàrmeleitpaste zwischen CPU und Kühlkörper bröselig geworden war und
ihren Zweck nicht mehr erfüllte. Das System schaltete sich nach wenigen
Sekunden ab. Das Erneuern der Paste brachte dauerhaft Abhilfe.

M.

Ähnliche fragen