Seltsammes Brennproblem

14/04/2011 - 09:27 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hi,

ich gehöre ja noch der alten Generation an die für´s Brennen ein
Brennprogramm verwenden. Deswegen stehe ich bei folgendem Problem ein
wenig auf dem Schlauch.
Eine Bekannte hat zwei Laptops einen mit Vista und einen mit W7. Beide
vernetzt. Jetzt wollte Sie auf dem W7 Rechner Daten brennen (auf das
freigegebene Laufwerk natürlich) und hat auf dem Vista die Ordner mit
Inhalt zum W7 geschickt. Danach hat sie gesehen dass auf der CD der
Ordner aber ohne Inhalt gewesen ist. (Irgendwie kam dann auch noch eine
Meldung die da singemàß lautetet Daten sind nicht mehr vorhanden.)
Es fehlen nun die Daten auf dem Vista und die Ordner auf der CD sind leer.
Kann sich das irgendwer erklàren was da passiert ist? Selbst wenn sie
nicht kopieren sondern verschieben gewàhlt hàtte, dürfte sowas nicht
passieren. Obwohl eine permantente Datensicherung vorhanden ist, wurden
die zu brennenden Datein erst nach der morgentlichen Sicherung erstellt
und scheinen nun weg zu sein. (Auch im Papierkorb sind sie nicht
vorhanden) grmpf. Klingt nach Murphys Law

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
14/04/2011 - 09:49 | Warnen spam
Jürgen Hölzl wrote:
Eine Bekannte hat zwei Laptops einen mit Vista und einen mit W7. Beide
vernetzt. Jetzt wollte Sie auf dem W7 Rechner Daten brennen (auf das
freigegebene Laufwerk natürlich) und hat auf dem Vista die Ordner mit
Inhalt zum W7 geschickt. Danach hat sie gesehen dass auf der CD der
Ordner aber ohne Inhalt gewesen ist. (Irgendwie kam dann auch noch
eine Meldung die da singemàß lautetet Daten sind nicht mehr
vorhanden.) Es fehlen nun die Daten auf dem Vista und die Ordner auf der CD
sind
leer. Kann sich das irgendwer erklàren was da passiert ist? Selbst
wenn sie nicht kopieren sondern verschieben gewàhlt hàtte, dürfte
sowas nicht passieren. Obwohl eine permantente Datensicherung
vorhanden ist, wurden die zu brennenden Datein erst nach der
morgentlichen Sicherung erstellt und scheinen nun weg zu sein. (Auch
im Papierkorb sind sie nicht vorhanden) grmpf. Klingt nach Murphys Law



Die Dateien wurden wahrscheinlich einfach vom Vista Rechner aus auf das W7
Laufwerk verschoben.
So kann das nicht funktionieren.
Die Dateien sind auf dem Vista Rechner aber noch vorhanden, wenn seit der
Aktion keine Schreibzugriffe auf dessen Festplatten erfolgt sind.
Mit einem Datenrettungsprogramm kann man vielleicht noch was retten;
Voraussetzung ist, daß der Vista Rechner nicht benutzt wird/wurde.

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP3

Ähnliche fragen