semi open systems and one way energy

26/03/2011 - 14:33 von Aguirre | Report spam
SEMI OPEN SYSTEMS and ONE WAY ENERGY


Definition: Ein semi open system hat ein Potential.
Ein semi open system hat einen Eingang mit E_pot=max
und S=min.
Ein semi open system hat einen Ausgang mit E=0
und S=max
Ein semi open system verhàlt sich ohne Wechselwirkung
wie ein abgeschlossenes System.

So Bernd das ist jetzt meine Definition.
Dir sei noch ein Zitat von Hans-Jürgen dargebracht.

„Eine Aussage über physikalische Naturgesetze ist nicht
denknotwendig. Jede fundamentale physikalische Aussage
kann daher grundsàtzlich auch falsch oder nur beschrànkt
wahr sein. Über Zutreffen oder Nichtzutreffen
entscheiden in letzter Instanz nur die Experimente
und Beobachtungen.“

Ja Bernd du solltest dir schon mal für den Sommer in Südfrankreich
zeit nehmen um Beobachtungen am trojanischen Pferd zu machen.
Da kann man dann bestens meine hier vorgetragenen Thesen überprüfen.

496I6
In der Ruhe liegt die Kraft
Sig
 

Lesen sie die antworten

#1 Aguirre
26/03/2011 - 17:46 | Warnen spam
On 26 Mrz., 14:33, Aguirre wrote:
SEMI OPEN SYSTEMS and ONE WAY ENERGY

Definition: Ein semi open system hat ein Potential.
Ein semi open system hat einen Eingang mit E_pot=max
und S=min.
Ein semi open system hat einen Ausgang mit E=0
und S=max
Ein semi open system verhàlt sich ohne Wechselwirkung
wie ein abgeschlossenes System.

So Bernd das ist jetzt meine Definition.
Dir sei noch ein Zitat von Hans-Jürgen dargebracht.

„Eine Aussage über physikalische Naturgesetze ist nicht
denknotwendig. Jede fundamentale physikalische Aussage
kann daher grundsàtzlich auch falsch oder nur beschrànkt
wahr sein. Über Zutreffen oder Nichtzutreffen
entscheiden in letzter Instanz nur die Experimente
und Beobachtungen.“

Ja Bernd du solltest dir schon mal für den Sommer in Südfrankreich
zeit nehmen um Beobachtungen am trojanischen Pferd zu machen.
Da kann man dann bestens meine hier vorgetragenen Thesen überprüfen.

496I6
In der Ruhe liegt die Kraft
Sig



Nun meine werten Freunde ihr Ritter der Kokusnüsse,
ihr habt sicherlich schon gedacht was man denken sollte:
was für einen definitiven Unfug verzapft der hier, er definiert
ein semi open system.
Das stimmt, es kann kein einzelnes semi open system
stimmig existieren. Es würde keinen Sinn ergeben.
Das heißt wir brauchen zumindest ein zweites semi open system.
Nun denn sei so.

Definition: Zweites semi open system.
Das zweite semi open system hat dem ersten
gegenüber ein entgegengesetztes Potential.
Das s.o.system hat seinen Ausgang beim
Eingang des ersten s.o. System.
Es gilt Ausgang 2 mit E=0 und S=max
befindet sich bei Eingang 1 mit E_pot=max
und S=min.
Eingang 2 befindet sich mit E_pot=max
und S=min bei Ausgang 2 mit E=0 und S=max.
Auch das zweite s. o. System verhàlt sich
ohne Wechselwirkung wie ein abgeschlossenes System.
Wie die Eingangssysteme beschaffen sind und wo sie
lokalisiert sind wird spàter behandelt.

Also werte Ritter der haarigen Kokusnüsse.

Zu abgeschlossenen Systemen siehe L+L Band 5

496I6
In der Ruhe liegt die Kraft
Sig

Ähnliche fragen