Semiklassik

05/10/2009 - 11:25 von Peikko Hampurilaista | Report spam
Ich hatte mal die Idee zu einer semiklassischen Beschreibung des
Tunneleffektes. Es lieferte keine neuen Erkenntnisse, aber es
funktionierte und ich fand es ganz nett. Also beschrieb ich meine
Theorie in de.sci.physik

Hans Bernhard Brocken meinte, die Frage sei sinnlos

Roland Franziskus antwortete ein paar kryptische Zeilen, die wohl
sagen
sollten, er alleine habe die Natur im Innersten verstanden.

Hendrik van Veen ergoss 3 Seiten LateX Quellcode, die
nachzuvollziehen
ich keine Lust hatte.

Norbert Draken verwies auf eine Stelle in seinem RT Skript.

Ralf Kussmich beleidigte mich und umrahmte sein Posting mit albernen
begin end quotes.

Philatio meinte, das sei alles nur Mathematik und ueberhaupt wirke es
nicht gluecklich, ob ich denn nicht genug Alkohol traenke

Kurt Bindfaden schrieb, dass es den Effekt den ich beschreibe gar
nicht
gebe.

Heinz Bluemchen meinte, das sei ja alles ganz nett aber ob ich denn
auf
der Waage auch das Gewicht in kg ablesen wuerde

JCP berechnete irgendwas und postete einen Link zu lauter Zahlen mit
vielen Kommastellen

Ein Vogel kraehte das sei alles Unfug, woraufhin Gregor Schulden
erwiderte, er habe ja selbst nichts verstanden und das ging dann
tagelang so hin und her
 

Lesen sie die antworten

#1 Arnold Neumaier
05/10/2009 - 14:33 | Warnen spam
Peikko Hampurilaista wrote:
Ich hatte mal die Idee zu einer semiklassischen Beschreibung des
Tunneleffektes. Es lieferte keine neuen Erkenntnisse, aber es
funktionierte und ich fand es ganz nett. Also beschrieb ich meine
Theorie in de.sci.physik

Hans Bernhard Brocken meinte, die Frage sei sinnlos

Roland Franziskus antwortete ein paar kryptische Zeilen, die wohl
sagen
sollten, er alleine habe die Natur im Innersten verstanden.

Hendrik van Veen ergoss 3 Seiten LateX Quellcode, die
nachzuvollziehen
ich keine Lust hatte.

Norbert Draken verwies auf eine Stelle in seinem RT Skript.

Ralf Kussmich beleidigte mich und umrahmte sein Posting mit albernen
begin end quotes.

Philatio meinte, das sei alles nur Mathematik und ueberhaupt wirke es
nicht gluecklich, ob ich denn nicht genug Alkohol traenke

Kurt Bindfaden schrieb, dass es den Effekt den ich beschreibe gar
nicht
gebe.

Heinz Bluemchen meinte, das sei ja alles ganz nett aber ob ich denn
auf
der Waage auch das Gewicht in kg ablesen wuerde

JCP berechnete irgendwas und postete einen Link zu lauter Zahlen mit
vielen Kommastellen

Ein Vogel kraehte das sei alles Unfug, woraufhin Gregor Schulden
erwiderte, er habe ja selbst nichts verstanden und das ging dann
tagelang so hin und her



Ja, die Newsgruppe ist leider ziemlich herungergekommen.
Nur noch selten ergibt sich eine interessante Diskussion auf
wissenschaftlichem Niveau, in der man dazulernen kann.

Ähnliche fragen