Send-as bzw Send-im-Auftrag-von

04/06/2009 - 21:18 von ARNOLD | Report spam
Hallo Gemeinde, ich verzweifle bereits. Genug gelesen.

Ich will auf einem SBSWin2K3-Echange-SP2 mit 6 Clients -
alle W2K-SP4 mit Outlook-2003-SP3 die Funktion Send-As
(SA) bzw. Senden-Im-Auftrag-Von (SIAV) einrichten. Es
funktioniert einfach nicht. Drei Tage arbeite ich daran!

Es soll ein Benutzer B auf einem Rechner eingeloggt als
Benutzer A unter Outlook entweder SA oder (ausschließend)
SIAV abschicken können. Es kommt immer die Fehlermeldung


Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht
[...]
Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfànger
zu senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator



Der Server làuft mit Exchange (Mischmodus) und AD-Domain-
Vertrauenstellungen im Modus "Windows 2000 pur". Ist nicht


In einem Artikel von MSXFAQ.DE stand, dass die Benutzer nicht
Mitglied der Gruppe DRUCKER-OPERATOR sein darf. Gut alle
gelöscht.

Unter Verwaltung->AD-Benutzer/Computer habe ich dem Benutzer
A ausgewàhlt und entweder dort unter Sicherheit den Benutzer
B nur alleine mit dem Recht "Send-As" eingetragen. Nach ca.
einer Stunde ist der Benutzer B wieder aus der Liste ver-
schwunden.

Als SIAV habe ich natürlich das Send-As bei allen kontrolliert,
ob alle gelöscht sind und unter Exchange-Allgemein->Zustell-
optionen den Benutzer B eingetragen. Reboot des Clients, aber
es funktioniert ebenfalls nicht.

Unter Outlook gebe ich als "Von" einfach die Mail-Adresse
B.Benutzer@domain.tld ein - also nicht über die Liste von
"Von", was auch nicht funktioniert.

Im Ereignisprotokoll steht weder am Server noch am Client
etwas interessantes drinnen.


Muss der angelegte Öffentliche Ordner (ÖO) der Kontake auch
Send-As haben ? Benötigen das Postfach des Benutzers A noch
weiter Einstellungen bzw. Privilegien.

Soweit einmal ein Anfang. Welche Informationen benötigt ihr?
Was kann ich euch noch schicken? Berechtigungen der Benutzer,
etc ...

Danke ein schon extrem frustrierter Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
05/06/2009 - 08:57 | Warnen spam
Hi,

Ich will auf einem SBSWin2K3-Echange-SP2 mit 6 Clients -
alle W2K-SP4 mit Outlook-2003-SP3 die Funktion Send-As
(SA) bzw. Senden-Im-Auftrag-Von (SIAV) einrichten. Es
funktioniert einfach nicht. Drei Tage arbeite ich daran!

Es soll ein Benutzer B auf einem Rechner eingeloggt als
Benutzer A unter Outlook entweder SA oder (ausschließend)
SIAV abschicken können. Es kommt immer die Fehlermeldung

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht
[...]
Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfànger
zu senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator



Der Server làuft mit Exchange (Mischmodus) und AD-Domain-
Vertrauenstellungen im Modus "Windows 2000 pur". Ist nicht


In einem Artikel von MSXFAQ.DE stand, dass die Benutzer nicht
Mitglied der Gruppe DRUCKER-OPERATOR sein darf. Gut alle
gelöscht.

Unter Verwaltung->AD-Benutzer/Computer habe ich dem Benutzer
A ausgewàhlt und entweder dort unter Sicherheit den Benutzer
B nur alleine mit dem Recht "Send-As" eingetragen. Nach ca.
einer Stunde ist der Benutzer B wieder aus der Liste ver-
schwunden.



Druck-Operatoren sind imho nur eine Gruppe. Domànenadmins z.B. gehören auch
dazu. Nimm doch zu Testzwecken mal einen neuen User der in keiner Gruppe
steckt, gibt dem ein Postfach und Send AS auf ein anderes. Funktioniert das
jetzt?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen