Senden an - erster Buchstabe im Text verschluckt

11/12/2008 - 12:24 von Karin Walisch | Report spam
Hallo!

Ich habe mit dem gleichen Betreff bereits am 2.10.08 eine Anfrage gestellt
und wurde dabei auf den Druckertreiber verwiesen. Da wir damals gerade in der
Auswahlphase von neuen Druckern waren, habe ich mit dem Test gewartet bis
entschieden welcher Drucker es wird. Habe nun mit unserem neuen Drucker (HP
Laserdrucker) und dem topaktuellen Druckertreiber (HP Universal PCL6 V4.7 vom
Dez.08) dies getestet und das Problem ist noch immer da.

Der Druckertreiber scheint somit auszuscheiden, was könnte noch die Ursache
sein?

Gruß Karin


Hier nochmals der Text meiner Anfrage vom 2.10.08:

Meine Systemumgebung: MS Office 2003 SP3, MS Outlook SP3, MS Exchange 2003

Wenn ich aus einer Office Anwendung (Word, Excel, Powerpoint) über die
Funktion "Datei - Senden an - E-Mail-Epfànger(Anlage)" eine Anlage versende,
die entsprechenden Maildaten wie An, Betreff und Text eingebe
(Nachrichtenformat ist "nur Text") - kommt die Mail inkl. Anlage
ordnungsgemàß an. Wenn ich die Mail öffne und mir mit "Drucken -
Seitenansicht" den Druckoutput ansehe, so fehlt der 1. Buchstabe des Textes.
D.h. es erscheint im Textbereich ein Symbol der Anlage und daneben beginnt
der Text, wie gesagt ohne dem 1. Buchstaben.
Hab's in Word, Excel und Powerpoint nachvollzogen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
13/12/2008 - 19:24 | Warnen spam
Hallo Karin,

"Karin Walisch" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Ich habe mit dem gleichen Betreff bereits am 2.10.08
eine Anfrage gestellt und wurde dabei auf den
Druckertreiber verwiesen. Da wir damals gerade in der
Auswahlphase von neuen Druckern waren, habe ich mit
dem Test gewartet bis entschieden welcher Drucker
es wird. Habe nun mit unserem neuen Drucker (HP
Laserdrucker) und dem topaktuellen Druckertreiber
(HP Universal PCL6 V4.7 vom Dez.08) dies getestet
und das Problem ist noch immer da. Der Druckertreiber
scheint somit auszuscheiden,



vielen Dank für deine Nachricht.

Wende bitte zunàchst die umfangreichen Informationen in
einem MSKB Artikel an: How to troubleshoot printing
problems in Word 2007 or in Word 2003
http://support.microsoft.com/kb/826862/en-us

Lass uns bitte wisen, ob das Problem gelöst werden konnte?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher
E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen