Senden von Outlook 2007

27/08/2008 - 19:57 von Thomas Goedde | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Senden von Emails mit Outlook 2007. Die
Kontoeinstellungen sind korrekt und haben auch immer so funktioniert. Ein
Test über die "Kontoeinstellungen" bestàtigte dieses auch. Das merkwürdige
ist nur, dass es manchmal zu funktionieren scheint und manchmal nicht. Ist
mir ein Ràtsel. Wenn dabei die Details geöffnet werden, dann werden dort
zuerst die Aufgaben dargestellt, i.d.R. so 8 bis 9. Es werden mehrere Konten
abgefragt. Wenn er mit diesen Aufgaben dann durch ist, dann rast der Zàhler
im Eilschritt nach oben, bis in die Hunderte, wo ich dann Outlook meistens
abbreche. Auch flackert dabei das Icon in der Taskleiste wie verrückt. Nach
einem Neustart von Outlook sendet er die ungesendeten Emails aber nicht noch
einmal.
Zur Info: Ich verwende ein Dell Notebook Studio 1735 mit MS-Vista Home
Premium, 3 GB RAM und das GData Internet-Security. Das hat aber bisher
eigentlich keine Probleme verursacht.

Hoffentlich weiß jemand von Euch Rat. Falls zur Eingrenzung noch
Informationen fehlen sollten, bitte ich um kurze Mitteilung.

Viele Grüße

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Goedde
27/08/2008 - 22:44 | Warnen spam
Noch eine kleine Ergànzung:

Ich glaube, ich habe das Phànomen etwas einschrànken können. Die Problematik
scheint mit dem Adressbuch im Zusammenhang zu stehen. Die Email-Adresse wird
ja daraus ausgewàhlt. Hier wurde bei der Outlook-Einrichtung bei der
Datenübernahme von meinem alten Rechner offensichtlich etwas doppelt
angelegt. Etliche Datensàtze befinden sich dort mehrfach, z.T. wurde ein
Datensatz mit der eingetragenen Emailadresse angelegt, ein zweiter mit dem
gleichen Namen hat im Feld Emailadresse plötzlich den ,
manchmal die Telefaxnummer stehen. Und etliche Eintràge mit gleichem Namen
haben auch die gleiche Emailadresse bekommen. Hier funktioniert dann
offensichtlich eine von den beiden nicht. Wàhle ich zufàlligerweise die
richtige aus, dann sendet Outlook korrekt, bei der falschen tritt der zuvor
beschriebene Fehler auf.

Weiß hier jemand, wie man das sinnvollerweise abstellen kann - möglichst mit
geringem Aufwand? Gibt es ein Tool, welches die doppelten Eintràge im
Adressbuch aufspüren und elimieren kann?

Hoffe auf Eure Hilfe.

Thomas



"Thomas Goedde" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Senden von Emails mit Outlook 2007. Die
Kontoeinstellungen sind korrekt und haben auch immer so funktioniert. Ein
Test über die "Kontoeinstellungen" bestàtigte dieses auch. Das merkwürdige
ist nur, dass es manchmal zu funktionieren scheint und manchmal nicht. Ist
mir ein Ràtsel. Wenn dabei die Details geöffnet werden, dann werden dort
zuerst die Aufgaben dargestellt, i.d.R. so 8 bis 9. Es werden mehrere
Konten abgefragt. Wenn er mit diesen Aufgaben dann durch ist, dann rast
der Zàhler im Eilschritt nach oben, bis in die Hunderte, wo ich dann
Outlook meistens abbreche. Auch flackert dabei das Icon in der Taskleiste
wie verrückt. Nach einem Neustart von Outlook sendet er die ungesendeten
Emails aber nicht noch einmal.
Zur Info: Ich verwende ein Dell Notebook Studio 1735 mit MS-Vista Home
Premium, 3 GB RAM und das GData Internet-Security. Das hat aber bisher
eigentlich keine Probleme verursacht.

Hoffentlich weiß jemand von Euch Rat. Falls zur Eingrenzung noch
Informationen fehlen sollten, bitte ich um kurze Mitteilung.

Viele Grüße

Thomas

Ähnliche fragen