sendmail soll E-Mail in Queue ablegen und nicht warten

27/09/2007 - 10:08 von Rudolf E. Steiner | Report spam
Gugug.

Nach der Aktualisierung auf sendmail 8.14.1 scheint der Dienst, wenn
er relayen muss, den per SMTP sendenden Client warten zu lassen, bis
der empfangende Mailserver die E-Mail annimmt. Die Konfiguration des
Mailservers wurde durch die Aktualisierung nicht veraendert.

Das ist sehr laestig, da die meisten E-Mail-Clients da in ein Timeout
rennen.

Frueher war es so, dass er nur DNS-Daten abgewartet hat, bevor er die
E-Mail fuer das Relaying annimmt und ggf. in die Queue legt. Ich
haette diesen Zustand gerne wieder und habe leider keine Ahnung, wie
das zu konfigurieren ist.

Vielen Dank fuer die Hilfe.

Rudolf E. Steiner
res-1@communicate.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Petrovitsch
27/09/2007 - 11:11 | Warnen spam
On Thu, 27 Sep 2007 10:08:05 +0200, Rudolf E. Steiner wrote:
Gugug.

Nach der Aktualisierung auf sendmail 8.14.1 scheint der Dienst, wenn er
relayen muss, den per SMTP sendenden Client warten zu lassen, bis der
empfangende Mailserver die E-Mail annimmt. Die Konfiguration des
Mailservers wurde durch die Aktualisierung nicht veraendert.

Das ist sehr laestig, da die meisten E-Mail-Clients da in ein Timeout
rennen.

Frueher war es so, dass er nur DNS-Daten abgewartet hat, bevor er die



Welche Version war das?

E-Mail fuer das Relaying annimmt und ggf. in die Queue legt. Ich haette
diesen Zustand gerne wieder und habe leider keine Ahnung, wie das zu
konfigurieren ist.



Bernd
"What happens when you read some doc and either it doesn't answer your
question or is demonstrably wrong? In Linux, you say "Linux sucks" and
go read the code. In Windows/Oracle/etc you say "Windows sucks" and
start banging your head against the wall." - Denis Vlasenko on lkml

Ähnliche fragen