Forums Neueste Beiträge
 

sensors-Anzeige: ALARM (CRIT) nicht nachvollziehbar

17/03/2015 - 21:50 von Sebastian Niehaus | Report spam
Hallo,

sensors gibt einen kritischen Alarm aus, dessen Grund für mich nicht
nachvollziehbar ist.


niehaus@ceramic:~$ sensors
k10temp-pci-00c3
Adapter: PCI adapter
temp1: +30.1°C (high = +70.0°C)

radeon-pci-0100
Adapter: PCI adapter
temp1: +67.0°C

f71889ed-isa-0600
Adapter: ISA adapter
+3.3V: +3.28 V
in1: +1.05 V (max = +2.04 V)
in2: +1.09 V
in3: +0.88 V
in4: +0.61 V
in5: +1.27 V
in6: +1.54 V
3VSB: +3.30 V
Vbat: +3.23 V
fan1: 651 RPM
fan2: 385 RPM
fan3: 1193 RPM
temp1: +35.0°C (high = +255.0°C, hyst = +251.0°C) ALARM (CRIT)
(crit = +255.0°C, hyst = +251.0°C) sensor transistor
temp2: FAULT (high = +255.0°C, hyst = +251.0°C)
(crit = +255.0°C, hyst = +251.0°C) sensor transistor
temp3: +42.0°C (high = +255.0°C, hyst = +253.0°C) ALARM (CRIT)
(crit = +255.0°C, hyst = +253.0°C) sensor transistor



temp1 und temp2 werden beide mit "ALARM" gemeldet, obwohl der Wert mit
35,0 bzw. 42,0° (sic!) unter der Grenze von 255°C befindet. Hat jemand
eine Idee, warum das so ist? f71889ed-* finde ich allerdings auch in
keiner der sensors-Konfigurationsdateien unter /etc/



Vielen Dank!


Sebastian



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/mea3ju$3lg$1@ger.gmane.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
17/03/2015 - 23:20 | Warnen spam
Sebastian Niehaus wrote:

temp1: +35.0°C (high = +255.0°C, hyst = +251.0°C) ALARM (CRIT)
(crit = +255.0°C, hyst = +251.0°C) sensor > transistor
temp2: FAULT (high = +255.0°C, hyst = +251.0°C)
(crit = +255.0°C, hyst = +251.0°C) sensor > transistor
temp3: +42.0°C (high = +255.0°C, hyst = +253.0°C) ALARM (CRIT)
(crit = +255.0°C, hyst = +253.0°C) sensor > transistor

temp1 und temp2 werden beide mit "ALARM" gemeldet, obwohl der Wert mit
35,0 bzw. 42,0° (sic!) unter der Grenze von 255°C befindet. Hat jemand
eine Idee, warum das so ist? f71889ed-* finde ich allerdings auch in
keiner der sensors-Konfigurationsdateien unter /etc/



Manche Sensor-Chips können selbst einen Alarm triggern. lm-sensors gibt
dann nur den Fakt aus. Manche Sensor-Chips sind vom Board-Hersteller
auch komisch oder falsch verdrahtet oder programmiert worden und sehen
"Geisterwerte". So etwas könnte hier vorliegen.



Sigmentation fault. Core dumped.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen