SentinelOne und Exclusive Networks bringen die nächste Generation des Endpoint-Schutzes nach Europa, in den Nahen Osten und nach Afrika

26/05/2016 - 09:00 von Business Wire

Die Kooperation beschleunigt den Marktwandel vom bisherigen Antiviren-Schutz, um die Endpoint-Sicherheit in das 21. Jahrhundert zu bringen.

Das Unternehmen SentinelOne, welches die Endpoint-Sicherheit durch Echtzeitschutz mit Hilfe des maschinellen Lernens und intelligenter Automatisierung optimiert, hat heute seine Expansion nach Europa, in den Nahen Osten und nach Afrika (EMEA) durch eine strategische Partnerschaft mit dem führenden Security-Distributor Exclusive Networks bekanntgegeben. SentinelOne und Exclusive Networks werden zunächst zusammenarbeiten, um die nächste Generation des Endpoint-Schutzes in das EMEA-Gebiet zu bringen.

Die gemeinsame Mission der Unternehmen ist die ‚alte Garde’ der bisherigen Antiviren-Software zu ersetzen und Organisationen an diesen Märkten eine einzigartige Stand-Alone-Lösung zur Endpoint-Sicherheit zu bieten. Diese kombiniert eine verhaltensbasierte Erkennung von bekannten und unbekannten Bedrohungen mit einer automatisierten Migration und forensischen Werkzeugen, um Angriffe durch eine Kombination von fortschrittlichen Techniken im Rahmen der Malware, Ausnutzung von Sicherheitsproblemen oder unsicheren Skripten abzuwehren.

„Unsere Lösung auf den europäischen Hauptmarkt zu bringen ist ein wichtiger Schritt, um das Erscheinungsbild des Endpoint-Schutzes auf globaler Ebene zu ändern”, erklärte der CEO und Mitbegründer von SentinelOne Tomer Weingarten. „Wir können uns glücklich schätzen Exclusive Networks dafür an unserer Seite zu haben, da diese bereits ihre Fähigkeit bahnbrechende Cybersecurity-Technologien in die Region zu bringen unter Beweis gestellt haben.”

Barrie Desmond, COO von Exclusive Group fügte hinzu: „Gelegentlich gibt es eine Cybersecurity-Technologie, welche die Abrissbirne auf etablierte und (für einige Personen satte) Märkte anwendet, indem sie sich auf neue Innovationen stürzt und unerfüllten Kundenbedarf deckt, der Konkurrenten hinter sich lässt.” Er ergänzte: „SentinelOne schafft den Antivirus Status quo ab, indem sie die Endpoint-Sicherheit in einer einzigen Art und Weise vereinfachen und wirklich gebrauchstauglich im andauernden Kampf gegen fortgeschrittene Bedrohungen und Zero-Day-Angriffe machen. Traditionelle Antiviren-Produkte scheitern fortlaufend den Ansprüchen von Millionen Unternehmenskunden zu genügen. Wir sind hocherfreut mit einem wahren Innovator, der in der Lage ist den eingeschlafenen Markt wiederzubeleben, zusammenzuarbeiten.”

Die nächste Generation an Endpoint-Schutz von SentinelOne hat von mehreren Seiten Anerkennung erlangt. Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat das Unternehmen kürzlich als einen ‚visionären’ Verkäufer mit der neuesten Endpoint-Schutz-Plattform Magic Quadrant nominiert. Ihre Technologien und Visionen haben dem Unternehmen bereits 40 Millionen US-Dollar an VC-Finanzierung und starke Unterstützung von Unternehmen wie Netflix, die ihre ganze installierte Basis von bisherigen Endpoints mit Lösungen von SentinelOne ersetzt haben, gebracht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cohesive for Exclusive Networks
Jake Petterson
+44(0)1291626200
jacobp@wearecohesive.com


Source(s) : Exclusive Networks

Schreiben Sie einen Kommentar