Serialize/Deserialize und Programmversion

05/02/2008 - 21:20 von Michaela Meier | Report spam
Hi,

Ich benutze zur Zeit "serializable" Klassen, um Benutzereinstellungen
als Datei zu speichern und wiederherzustellen. Das klappt auch ganz gut.

Jetzt habe ich aber gesehen, daß die Programmversion im Kopf dieser
Datei steht.
Könnte es deswegen spàter Probleme geben, wenn die Version des
gespeicherten Objekts nicht mehr mit der aktuellen Version übereinstimmt
(also nach einem Update)?
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard
06/02/2008 - 11:20 | Warnen spam
Hallo Michaela,

mit der Version gibt's eigentlich weniger Probleme, aber wenn Du etwas
umbenennst, eine Klasse oder ein Member in dieser Klasse, dann gibts Probleme.
Diese Probleme kann man umgehen, wenn man einen eigenen
"SerializationBinder" schreibt und in der Methode "BindToType" die richtige,
geànderte Bezeichnung für einen bestimmten Typ liefert.

ich hoffe das hilft
Gruß
Gerhard

"Michaela Meier" wrote:

Hi,

Ich benutze zur Zeit "serializable" Klassen, um Benutzereinstellungen
als Datei zu speichern und wiederherzustellen. Das klappt auch ganz gut.

Jetzt habe ich aber gesehen, daß die Programmversion im Kopf dieser
Datei steht.
Könnte es deswegen spàter Probleme geben, wenn die Version des
gespeicherten Objekts nicht mehr mit der aktuellen Version übereinstimmt
(also nach einem Update)?


Ähnliche fragen