SerialPort.Close Methode

18/01/2008 - 11:42 von Falk Espenhahn | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit der SerialPort.Close Methode. Ich habe ein kleines
Programm geschrieben bei der kontinuirlich Daten an die serielle
Schnittstelle gesendet werden. Im Normalfall làßt sich die Schnittstelle
auch schließen aber unter bestimmten Voraussetzungen hàngt das Programm an
der Stelle wo ich die Schnittstelle schließen will. Ich habe den Eindruck
immer dann wenn sich noch Daten im Eingangspuffer befinden und neue Daten
hinzukommen kann die Close Methode die Schnittstelle nicht schließen erst
wenn ich explizit den Debugg Vorgang in Visual Studio beende. Wie kann ich
ein Schließen der Schnittstelle erzwingen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
18/01/2008 - 11:51 | Warnen spam
Halloo Falk,

Wie kann ich ein Schließen der Schnittstelle erzwingen?



Schau Dir mal die Member "DiscardInBuffer" und "DiscardOuBuffer",
vielleicht helfen die Dir weiter. Überprüfe den Zustand des Ports
bevor Du ihn zumachen willst (IsOpen) und dann erst zu machen. Flushe
evtl. den internen Stream, bevor Du es zu machst. Ist das Verhalten auch
ausserhalb der IDE zu beobachten? ich weiss ehrlich nicht, ob das Debuggen
von der SerialPort Klasse unter dem Debugger von VStudio so gut klappt,
aheb das nicht ausprobiert, ist aber so eine Sache, wenn man Hardware
im Spiel hat,...

Schau mal hier:
http://forums.microsoft.com/MSDN/Sh...p;SiteID=1

Grüße

K.

Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen