Serienbrief: Adressfelder sind grau unterlegt

08/04/2008 - 16:16 von Markus Moder | Report spam
Ich habe einen Serienbrief in Office 2003 erstellt. Die Adressen sind in
einer Excel-Tabelle hinterlegt. Wenn ich den Adressblock in den Serienbrief
einfüge, sind die Adressfelder grau unterlegt - und das wird auch so
gedruckt.

Mit normalen Mitteln (Hervorheben - entfernen u.à.) ist nichts zu machen.

Wie bekomme ich diese Felder ganz normal "schwarz auf weiß"?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
11/04/2008 - 16:28 | Warnen spam
Hallo Markus,

"Markus Moder" schrieb im Newsbeitrag
news:ftfunr$2hl$02$

Ich habe einen Serienbrief in Office 2003 erstellt. Die Adressen sind in
einer Excel-Tabelle hinterlegt. Wenn ich den Adressblock in den Serien-
brief einfüge, sind die Adressfelder grau unterlegt - und das wird auch so
gedruckt.



wahrscheinlich wurde die Anzeige der Feldschattierung aktiviert.

Ändere unter "Extras, Optionen" auf der Registerkarte "Ansicht" den
Wert der Option "Feldschattierung" auf "Wenn ausgewàhlt" oder "Nie".

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen