Serienbrief mit Daten aus Excel-Tabelle

19/04/2008 - 19:45 von service | Report spam
Hallo,
ich habe folgende Problem.
In Excel 2000 besteht eine Datenbank mit Namen und
über Formeln errechneten, sowei manuell eingegebenen Betràgen. Diese
sind mit 2 Nachkommastellen formatiert.
In Word 2000 nehme ich diese Datenbank als Datenquelle.

Das Ergebnis:
In Excel erfaßt 100,00 im Serienbrief 100
In Excel erfaßt 100,25 im Serienbrief 100,25
In Excel erfaßt 4,05 im Serienbrief 4,000000000000005

Was soll ich tun.

Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Klaus Doll
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
19/04/2008 - 22:08 | Warnen spam
schrieb:

In Excel 2000 besteht eine Datenbank mit Namen und
über Formeln errechneten, sowei manuell eingegebenen Betràgen. Diese
sind mit 2 Nachkommastellen formatiert.
In Word 2000 nehme ich diese Datenbank als Datenquelle.

Das Ergebnis:
In Excel erfaßt 100,00 im Serienbrief 100
In Excel erfaßt 100,25 im Serienbrief 100,25
In Excel erfaßt 4,05 im Serienbrief 4,000000000000005

Was soll ich tun.



Ich würde in Excel die berechneten Ergebnisfelder mit einer Funktion
versehen - Runden, Kürzen, oder was erforderlich ist, und *dort* auf die
2 Nachkommastellen beschrànken.

Trage das mal in Excel ein und stelle jeweils auf 5 Nachkommastellen

€/81
=RUNDEN(80/81;2)
=KÜRZEN(80/81;2)


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen