Serienbrief mit Excel

06/04/2008 - 20:34 von rie_ki | Report spam
Hallo!
Habe 2 Fragen:
1.) Wenn ich in Office 2001 einen Serienbrief mit Excel erstellt habe, da
hat sich beim Öffnen des Word-Dokuments automatisch die Exceltabelle mit
geöffnet. Jetzt hab ich Office 2003 und das geht bei neu angelegten
Dokumenten nicht mehr - nur noch bei den aus Office 2001 übernommenen. Wie
kann ich das auch bei neu angelegten Dokumenten erreichen?
2.) Wenn ich im Office 2003 ein Seriendokument mit Excel erstelle und ich im
Excel eine Spalte mit Datum angelegt habe, bekomme ich im Seriendokument
immer so ein amerikanisches Format (3/11/2007) angezeigt, obwohl im Excel
11.03.08 formatiert ist. Wie kann ich das Format ins Seriendokument
übernehmen?
MfG
rie_ki
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
07/04/2008 - 07:59 | Warnen spam
Hallo,

"rie_ki" schrieb

1.) Wenn ich in Office 2001 einen Serienbrief mit Excel erstellt
habe, da hat sich beim Öffnen des Word-Dokuments automatisch
die Exceltabelle mit geöffnet.



handelt es sich bei Office 2001 um eine Version für Macintosh?

Jetzt hab ich Office 2003 und das geht bei neu
angelegten Dokumenten nicht mehr - nur noch bei
den aus Office 2001 übernommenen.



Word 2001 kenne ich nicht. Vermutlich wurde wie bei Word 2000 DDE verwendet.

Wie kann ich das auch bei neu angelegten Dokumenten
erreichen?



Aktiviere "Extras | Optionen | Allgemein | Konvertierung beim Öffnen
bestàtigen". Wenn du Hauptdokument und Datenquelle verbindest, kannst du
dann statt OLEDB auch DDE wàhlen.

2.) Wenn ich im Office 2003 ein Seriendokument mit
Excel erstelle und ich im Excel eine Spalte mit Datum
angelegt habe, bekomme ich im Seriendokument
immer so ein amerikanisches Format (3/11/2007)
angezeigt, obwohl im Excel 11.03.08 formatiert
ist. Wie kann ich das Format ins Seriendokument
übernehmen?



Mit DDE hat sich das Problem erledigt. Ansonsten kannst du dem
Seriendruckfeld (Mergefield) einen Formatschalter hinzufügen. Siehe:
"Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Wàhrung" werden bei einem
Seriendruck in Word mit einer Access- oder Excel-Datenquelle falsch
zusammengeführt"
http://support.microsoft.com/?id04387

Meist finden sich bereits per Google (Groups) Lösungsansàtze:
http://groups.google.com/groups/sea...xcel+Datum

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen