Serienbrief -Tabellenauswahl

19/09/2007 - 17:36 von ghosty | Report spam
Hallo,
Version Office 2003 Betriebssystem W2000. Der Anwender importiert die Daten
aus .xls und die Konvertierung wird beim erneuten Öffnen mit DDE ausgewàhlt.
Die Excel-Liste wurde so gespeichert, daß das entsprechende Tabellenblatt
(insgesamt 3) geöffnet wird. Trotzdem habe ich keinerlei Möglichkeit, wenn
ich die Datenquelle erneut mit dem Serienbrief verbinde, einzustellen, daß
das entsprechende Tabellenblatt geöffnet wird. Es wird immer das erste
Tabellenblatt der Excel-Liste geöffnet. Was kann ich noch tun?
Danke im Voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
20/09/2007 - 11:42 | Warnen spam
Hallo,

"ghosty" schrieb im Newsbeitrag
news:

Version Office 2003 Betriebssystem W2000. Der Anwender
importiert die Daten aus .xls und die Konvertierung wird beim
erneuten Öffnen mit DDE ausgewàhlt. Die Excel-Liste wurde
so gespeichert, daß das entsprechende Tabellenblatt (insge-
samt 3) geöffnet wird. Trotzdem habe ich keinerlei Möglichkeit,
wenn ich die Datenquelle erneut mit dem Serienbrief verbinde,
einzustellen, daß das entsprechende Tabellenblatt geöffnet
wird.



stelle die Verbindung zu der Datenquelle über ODBC, Konverter
oder OLE DB her. Nachfolgend kann das jeweilige Tabellenblatt
ausgewàhlt werden.

Zuvor musst du unter "Extras, Optionen, Allgemein" den Eintrag
"Konvertierung beim Öffnen bestàtigen" aktivieren.

Standardmàßig wird die Verbindung zu der Datenquelle über die
Methode OLE DB hergestellt.

Bei der Verbindung über DDE kann das Tabellenblatt nicht
ausgewàhlt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen