Serienbrief über VBA drucken und speichern

20/09/2007 - 09:26 von Sabine | Report spam
Hallo NG,

ich habe einen Serienbrief (Word2003) mit einer Access2003 Datei erstellt.
In der Access Tabelle befindet sich immer nur ein Datensatz. (Felder z.B.:
Anrede, Vorname, Nachname, Adresse…)

Wenn das Word Dokument geöffnet wird möchte ich, dass es automatisch
ausgedruckt und gespeichert wird.
Der Dokumentname beim Speichern kann gleich bleiben nur würde ich das
Dokument gerne unter einem variablen Pfad abspeichern. Z.B.: „C:\Nachname
Vorname\“

Was auch noch sehr wichtig ist, wenn ich das gespeicherte Dokument öffne das
es nicht mehr mit der Datenbank verbunden ist und sich nicht die aktuellen
Felder über die Datenbank zieht.


Würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.

Gruß Sabine
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy Meister
20/09/2007 - 14:36 | Warnen spam
Hallo Sabine

Fange mal mit dem Makrorekorder an. Öffne zuerst das
Seriendruck-Hauptdokument. Starte den Rekorder und benenne das Makro: AutoOpen

Führe das Dokument zusammen (Seriendruck in neues Dokument zusammenführen),
drucke das Ergebnis aus, dann speichere es ab. Den Rekorder anhalten.

Mit Alt+F11 kannst Du den VB-Editor öffnen. Das aufgezeichnete Makro im
Modul "New Macros" aufsuchen, markieren, kopieren und in Deine Antwort auf
diese Nachricht einfügen. Damit habe wir das Grundgerüst, um Dir zu zeigen,
wie Du das Makro deinen Bedürfnissen anpassen kannst.


"Sabine" wrote:

Hallo NG,

ich habe einen Serienbrief (Word2003) mit einer Access2003 Datei erstellt.
In der Access Tabelle befindet sich immer nur ein Datensatz. (Felder z.B.:
Anrede, Vorname, Nachname, Adresse…)

Wenn das Word Dokument geöffnet wird möchte ich, dass es automatisch
ausgedruckt und gespeichert wird.
Der Dokumentname beim Speichern kann gleich bleiben nur würde ich das
Dokument gerne unter einem variablen Pfad abspeichern. Z.B.: „C:\Nachname
Vorname\“

Was auch noch sehr wichtig ist, wenn ich das gespeicherte Dokument öffne das
es nicht mehr mit der Datenbank verbunden ist und sich nicht die aktuellen
Felder über die Datenbank zieht.


Würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.

Gruß Sabine

Ähnliche fragen