Serienbrief über VBA drucken und speichern

19/09/2007 - 15:10 von Sabine | Report spam
Hallo NG,

ich habe einen Serienbrief (Word2003) mit einer Access2003 Datei erstellt.
In der Access Tabelle befindet sich immer nur ein Datensatz. (Felder z.B.:
Anrede, Vorname, Nachname, Adresse…)

Wenn das Word Dokument geöffnet wird möchte ich, dass es automatisch
ausgedruckt und gespeichert wird.
Der Dokumentname beim Speichern kann gleich bleiben nur würde ich das
Dokument gerne unter einem variablen Pfad abspeichern. Z.B.: „C:\Nachname
Vorname\“

Was auch noch sehr wichtig ist, wenn ich das gespeicherte Dokument öffne das
es nicht mehr mit der Datenbank verbunden ist und sich nicht die aktuellen
Felder über die Datenbank zieht.


Würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.

Gruß Sabine
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
20/09/2007 - 08:59 | Warnen spam
Hallo Sabine,

zu Word-VBA existiert eine eigene Newsgroup. Stelle deine Frage bitte dort.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word




"Sabine" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

ich habe einen Serienbrief (Word2003) mit einer Access2003 Datei erstellt.
In der Access Tabelle befindet sich immer nur ein Datensatz. (Felder z.B.:
Anrede, Vorname, Nachname, Adresse…)

Wenn das Word Dokument geöffnet wird möchte ich, dass es automatisch
ausgedruckt und gespeichert wird.
Der Dokumentname beim Speichern kann gleich bleiben nur würde ich das
Dokument gerne unter einem variablen Pfad abspeichern. Z.B.: „C:\Nachname
Vorname\“

Was auch noch sehr wichtig ist, wenn ich das gespeicherte Dokument öffne
das
es nicht mehr mit der Datenbank verbunden ist und sich nicht die aktuellen
Felder über die Datenbank zieht.


Würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.

Gruß Sabine

Ähnliche fragen