Serienbrief und Warnung vor SQL-Befehl

18/03/2015 - 19:01 von Harald Friis | Report spam
Hallo,

beim Erstellen von Serienbriefen kommt (bei mir) immer ein
Sicherheitsfenster: "Beim Öffnen dieses Dokuments wird der folgende
SQL-Befehl ausgeführt".

Nun habe ich - dank dieser NG! - endlich eine VBA-Schleife gebaut, die
mir so nacheinander 20 Serienbriefe aufruft, jeden einzelnen Brief
erstellt und einzeln abspeichert und am Ende sàmtliche Briefe wieder
schließt. Super.

Einziger Schönheitsfehler ist das obige Fenster, das ich 20x mit 'Ja'
bestàtigen kann. Bei MS habe ich einen Hinweis* gefunden, dass man diese
Fenster in der Registrierung abstellen kann. Das wàre dann doch die
zweitbeste Regelung, da mein Makro vom Stick aus gestartet wird und
nicht auf diversen Rechnern die Sicherheitsrichtlinien veràndern möchte.

Kann man das auch mit VBA unterdrücken? Danke für Tipps.

Ich nutze Word 2010.

Gruß

Harald Friis

*https://support.microsoft.com/de-de/kb/825765/de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ahmed Martens
19/03/2015 - 07:29 | Warnen spam
Hallo Harald,

Am Wed, 18 Mar 2015 19:01:38 +0100 schrieb Harald Friis:

https://support.microsoft.com/de-de/kb/825765/de



meines Wissens geht es nur über eine Änderung der Registry.
Ein VBA-Befehl ist mir nicht bekannt, bzw. habe davon je gehört.
Immer wird von dem Reg-Eintrag gesprochen. Das funktioniert aber super.

Gruß Ahmed
Antworten bitte nur in der Newsgroup.
Win7 Prof. 64bit / MS-Office 2010 Prof. 32bit

Ähnliche fragen