Serienbrief in Word 2003 und 2007 mir Excel Datenquelle

12/08/2008 - 09:39 von Sascha Deus | Report spam
Hallo NG,

wir haben ein merkwürdiges Phànomen.

Ein Mitarbeiter erstellt in Word 2003 einen Brief und in Excel 2003 einen
Adressliste ohne Besonderheiten.
Dann wir per Assistent daraus ein Serienbrief. Wenn man die Datenquelle
auswàhlt und auf die Excel Tabelle verweist zeigt er auch brav die Tabellen
Blàtter an. Danach aber keinerlei Daten oder Spaltenüberschriften eine
Fehlermeldung kommt nicht.

Wenn man dann diesen Vorgang mit den selben Datein in Word 2007 ist alles
wie es soll.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Wie gesagt es sind definitv
2003er Formate

Gruß
Sascha Deus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
13/08/2008 - 23:49 | Warnen spam
Hallo Sascha,

"Sascha Deus" schrieb im Newsbeitrag
news:g7renp$1t5$00$

Ein Mitarbeiter erstellt in Word 2003 einen Brief und in Excel 2003
einen Adressliste ohne Besonderheiten. Dann wir per Assistent
daraus ein Serienbrief. Wenn man die Datenquelle auswàhlt und auf
die Excel Tabelle verweist zeigt er auch brav die Tabellen Blàtter an.
Danach aber keinerlei Daten oder Spaltenüberschriften eine Fehlermeldung
kommt nicht. Wenn man dann diesen Vorgang mit den
selben Datein in Word 2007 ist alles wie es soll.



ich kann das Problem hier nicht reproduzieren.

Über welche Verbindungsmethode (DDE, ODBC, OLE DB) wird die
Verbindung zu der Datenquelle hergestellt?

Besteht das Problem auch mit einer anderen Excel-Datei als Datenquelle?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen