Serienbriefe Word 2003

08/02/2008 - 09:32 von Otto | Report spam
Hallo Leute,

wir haben hier an unserer Schule nach einem Update aud Office 2003 folgendes
Problem:

Die Schüler erstellen auf den Clients Serienbriefe, Lehrer sammeln diese
dann ein und wollen sich diese zur Korrektur dann zu Hause ansehen.

Beim Öffnen gibt es dann die Fehlermeldung dass die Datenquelle nicht
vorhanden sei.

Egal ob die wordeigene Datenbank oder z.B. eine Execeltabelle als
Datenquelle gedient hat kommt immer diese Fehlermeldung. Haben wir die
Exceltabelle und verwiesen darauf, kann diese aber nicht geöffnet werden.

Überwiegent arbeiten die Schüler aber mit der wordeigenen Datenbank.

Wie kann nun so ein Serienbrief auf anderen Rechnern richtig geöffnet
werden?

Danke für eure Mithilfe!!!

Otto
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
08/02/2008 - 17:07 | Warnen spam
Otto schrieb:

wir haben hier an unserer Schule nach einem Update aud Office 2003 folgendes
Problem:

Die Schüler erstellen auf den Clients Serienbriefe, Lehrer sammeln diese
dann ein und wollen sich diese zur Korrektur dann zu Hause ansehen.

Beim Öffnen gibt es dann die Fehlermeldung dass die Datenquelle nicht
vorhanden sei.

Egal ob die wordeigene Datenbank oder z.B. eine Execeltabelle als
Datenquelle gedient hat kommt immer diese Fehlermeldung. Haben wir die
Exceltabelle und verwiesen darauf, kann diese aber nicht geöffnet werden.

Überwiegent arbeiten die Schüler aber mit der wordeigenen Datenbank.

Wie kann nun so ein Serienbrief auf anderen Rechnern richtig geöffnet
werden?



Schau mal unter Bearbeiten, Verknüpfungen. Da sollten die Pfade zur
Datenquelle stehen.

Entweder sind die genau so einzurichten - oder dort anzupassen.


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen