Serienbriefimport - Währungsbeträge richtig anzeigen

28/11/2007 - 00:09 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Guten Morgen,

ich habe aus einer umfangreichen Excel Tabelle verschiedene Angaben in
einen Serienbrief übernommen, unter anderem wird ein Geldbetrag
eingefügt, zum Beispiel -49,95 € oder 41,46 €. Leider werden diese nicht
korrekt angezeigt.
Die Anzeige sollte jeweils mit Vorzeichen, maximal 2 Dezimalstellen und
dem €-Wàhrungszeichen sein. Kann ich die "Datenfelder" entsprechend
formatieren, um das zu erreichen oder lieg ich gedanklich da falsch?

Grüsse
Tobias


Office 2003 SP2 unter WinXP SP2
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
28/11/2007 - 14:10 | Warnen spam
Hallo Tobias,

"Tobias Gollwitzer" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2003]
ich habe aus einer umfangreichen Excel-Tabelle verschiedene Angaben in
einen Serienbrief übernommen, unter anderem wird ein Geldbetrag eingefügt,
zum Beispiel -49,95 € oder 41,46 €. Leider werden diese nicht korrekt
angezeigt.



siehe z.B. folgende Beitràge:

http://groups.google.com/groups/sea...cel+Format

und insbesondere:

Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Wàhrung" werden bei einem
Seriendruck in Word 2002 oder Word 2003 mit einer Access- oder
Excel-Datenquelle falsch zusammengeführt.
http://support.microsoft.com/defaul...oduct=o...

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen