Seriendruck: Modifikation der Datenquelle aus Word heraus möglich?

30/09/2010 - 18:18 von Benjamin Brück | Report spam
Hallo,

ich hàtte folgende Frage zur Seriendruckfunktion von Word 2007:
Gegeben ist eine Exceltabelle mit einem Haufen Daten, die in einem Word
Seriendruckdokument hübsch dargestellt werden sollen, jede Zeile auf
eine Seite. Klappt soweit auch sehr gut, bei Korrigieren von Eingaben
stellte sich mir jedoch die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, die
Korrekturen direkt in Word durchzuführen und dann in die Excel-Tabelle
zurück zu schreiben?

Besten Dank,

Benjamin Brück
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
01/10/2010 - 16:32 | Warnen spam
Hallo Benjamin

Benjamin Brück wrote:
ich hàtte folgende Frage zur Seriendruckfunktion von Word 2007:
Gegeben ist eine Exceltabelle mit einem Haufen Daten, die in einem Word
Seriendruckdokument hübsch dargestellt werden sollen, jede Zeile auf
eine Seite. Klappt soweit auch sehr gut, bei Korrigieren von Eingaben
stellte sich mir jedoch die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, die
Korrekturen direkt in Word durchzuführen und dann in die Excel-Tabelle
zurück zu schreiben?



mir ist keine solche Möglichkeit bekannt.

Aber der Serienbrief ist ja dynamisch. Die Inhalte der Seriendruckfelder
kannst Du ebensogut direkt in Excel korrigieren, den Seriendruck erneut
ausführen "kostet" dann ja nix.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen