Seriendruckefeld als Dateiname

23/07/2008 - 19:06 von Frank Drewello | Report spam
Hallo an Alle,

ich möchte einen Serienbrief erstellen, bei dem ich die einzelnen
Briefe als PDF speichere.
Dazu habe ich mir ein Makro aufgezeichnet, das funktioniert
einwandfrei.

Ich arbeite mit PDF-Creator 0.9.5, dieser bietet als Vorbelegung
den Word-Dateinamen als Speichername an. Man kann es zwar von Hand
àndern, aber automatisch wàre schon gut.

Dazu habe ich gedacht, in das Druck-Makro "irgendetwas" zu
integrieren, das den Dateinamen aus einem Seriendruckfeld entnimmt
und als Word-Datei setzt. Zum Schluss wieder auf den eigentlichen
Serienbrief-Dateinamen zurück àndern.

Den Serienbrief möchte ich nicht in eine Datei drucken, da ich
laufend die Datenquelle ergànze und immer nur ein Blatt/Brief
drucken möchte.

Office 2003
keine Kenntnisse in VBA, ich kann nur über den Makrorecorder
aufzeichnen, bzw. etwas vorgeschriebenes einfügen.

Danke + Gruss
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Drewello
23/07/2008 - 19:09 | Warnen spam
Entschuldigung, ich habe gerade gesehen, dass es auch eine
de.word.vba gibt.

"Frank Drewello" schrieb
Hallo an Alle,

ich möchte einen Serienbrief erstellen, bei dem ich die einzelnen
Briefe als PDF speichere.
Dazu habe ich mir ein Makro aufgezeichnet, das funktioniert
einwandfrei.

Ähnliche fragen