Server 2003 DC empfängt keine IP via DHCP

10/03/2008 - 21:43 von Nico Brandt | Report spam
Werte NG,

folgende Konstellation:

Windows XP SP2 ist VMware-Host
Server 2003 SP2 Memberserver ist VMware-Gast

Beide empfangen via DHCP (Router) eine IP. Internetzugang passt.

Mache ich den Memberserver zum DC, empfàngt dieser keine IP mehr von DHCP.
Das SG kann noch angepingt werden. Eventlog schreibt nur was von
Zeitüberschreitung.

Jemand eine Idee?

Danke,

Nico Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
10/03/2008 - 22:05 | Warnen spam
Hi,

Nico Brandt schrieb:
Mache ich den Memberserver zum DC, empfàngt dieser keine IP mehr von DHCP.
Jemand eine Idee?



Ja. Es ist verdammt noch mal ein DC. Bei autom. Adressvergabe stellt
der nicht mal die SRV Records zur Verfügung.
Du kannst ja gerne alles mögliche versuchen, aber wenn du einen
Chef definierst, dann muss der auch immer für alle wichtigen
Entscheidungen erreichbar sein, sonst wàre er nicht der Chef,
sondern der HiWi.

Das Verhalten ist also Normal. DCpromo scheitert sogar, wenn IP
per DHCP konfiguriert wird und er öffnet dann die IP Adressdialog,
daß du das mal SCHLEUNIGST! korrigieren solltest.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen