Server 2003 Default VSS Schattenkopien auf 2 Volumes werden nicht mehr durchgeführt

22/02/2008 - 13:44 von Jörg Schmidtke | Report spam
Hallo,

wir habem einen Server 2003 Standart R2 mit installiertem SP2, 4 GB
RAM als DC, GC und File-Server.
Weiterhin ist noch der KAV 6.0.3.837 installiert.

Seit dieser Woche werden nciht mehr die Standart VSS Schattenkopien
angelegt, die auf 2 verschiedenen Volumes (je im RAID1), mit je 3 und
8 Freigaben aktiviert sind.

Plattenplatz ist noch genügend vorhanden je 68 und 209 GB. Da Limit
liegt bei 30 und 50 GB für die Schattenkopien.

Beim deaktivieren und aktivieren kam dann einmal folgende
Fehlermeldung:
"Die Speicherbereichsassoziation für Volume F:\ und E:\ konnte nicht
entfernt werden "
http://tkfiles.storage.live.com/y1p...bfDci3ZnPc

Was kann ich da machen, hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon mal.

Gruß
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
22/02/2008 - 14:10 | Warnen spam
Hallo Jörg,

Jörg Schmidtke wrote:
Beim deaktivieren und aktivieren kam dann einmal folgende
Fehlermeldung:
"Die Speicherbereichsassoziation für Volume F:\ und E:\ konnte nicht
entfernt werden "



versuch mal den Server im Abgesicherten Modus zu starten und dann die
Schattenkopien zu deaktivieren. Nach Neustart dann wieder aktivieren.

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen