Server 2003 macht VPN RRas auf Server Freigabe nicht richtig

15/06/2008 - 19:18 von Carsten Beckermann | Report spam
Hallo

Folgende Situation:

ipsec Richtlinie für alle Rechner außer der VPN Server.

ipseccmd -f 0+192.168.2.* -n esp[3des,md5] -a p:xxxxxxxxxxx -w REG -p
Filterung -r LAN_Filter -x


Das IPSec würde ich nur ungern auf dem VPN Server einrichten.
Falls es gar nicht anders geht, wàre das wohl meine letzte Notlösung.

Im LAN direkt ohne den VPN Server geht der UNC Pfad ohne Probleme.

Reboot vom Laptop und dann über den VPN Server rein geht auch soweit gut.
NET USE Befehl wird angenommen. Ping auf den Freigabeserver auch nach 1
Versuch "IP-Sicherheit wird verhandelt", dann rennt der Ping -t server
ordentlich durch. Zeit um die 3ms.

Netzlaufwerk ist das H:

Sowohl wenn ich es als IP-Adresse verbinde, als auch mit Freigabenamen
klappt es zu Verbinden.

Ein Dateikopieren vom Laufwerk H schlàgt aber fehl, ebenso ein Lesen.
Nichtmal ein DIR wird korrekt ausgeführt.

C:\Dokumente und Einstellungen\benutzer>dir h:
Datentràger in Laufwerk H: ist Daten
Volumeseriennummer: 00C7-xxxx

Verzeichnis von H:\


Dann lange Wartezeit, aber mehr kommt nicht.
Was habe ich vergessen, oder wo kann ich anfangen?

Das Problem tauchte erst auf, nachdem ich die Rechner mit IPSec abgeschützt
habe. Vorher ging es sowohl lokal, als auch über den VPN problemlos.

Grüße
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Beckermann
17/06/2008 - 08:43 | Warnen spam
"Carsten Beckermann" schrieb im Newsbeitrag
news:g33itc$850$00$
Hallo

Folgende Situation:

ipsec Richtlinie für alle Rechner außer der VPN Server.

ipseccmd -f 0+192.168.2.* -n esp[3des,md5] -a p:xxxxxxxxxxx -w REG -p
Filterung -r LAN_Filter -x


Das IPSec würde ich nur ungern auf dem VPN Server einrichten.
Falls es gar nicht anders geht, wàre das wohl meine letzte Notlösung.




Nachdem ich nun testhalber auf dem VPN Server die IPSec Regel eingerichtet
habe, geht es auch nach einigen Reboots aller Beteiligten noch immer nicht.

Ich bin ratlos.

Wie bekomme ich IPSec ordentlich durch den VPN Tunnel?

Selbst wenn ich sàmtliche Filter, Firewalls und Sperren entferne, die ich
gefunden habe (TCP/IP Filter der Netzwerkkarte, Basisfirewall eingehende und
ausgehende Filter beider Netzwerkkarte in RRAS Console, etc.) klappt es
nicht.

Irgendwelche Ideen?

Grüße
Carsten

Ähnliche fragen