Server 2003 --> PDF-Druck verursacht hohe Systemlast

14/04/2008 - 10:00 von Frank Sternkopf | Report spam
Hallo,

wir haben hier von unserem Lieferanten neue PDF erhalten (erzeugt mit
Distiller 7, PDF-Version 1.6?). Beim Netzwerkdruck über einen Windows Server
2003 erzeugt das spoolsv.exe eine Last von 50 - 100%, je nach Anzahl der
Drucke.
Unabhàngig, von welchem Arbeitsplatz auf welche Drucker gedruckt wird.

Nur Löschen des Druckauftrags und Spooler-Neustart bringt Abhilfe.

Hat jemand ne Idee?

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
14/04/2008 - 11:03 | Warnen spam
* Frank Sternkopf (Mon, 14 Apr 2008 10:00:29 +0200)
wir haben hier von unserem Lieferanten neue PDF erhalten (erzeugt mit
Distiller 7, PDF-Version 1.6?). Beim Netzwerkdruck über einen Windows Server
2003 erzeugt das spoolsv.exe eine Last von 50 - 100%, je nach Anzahl der
Drucke.
Unabhàngig, von welchem Arbeitsplatz auf welche Drucker gedruckt wird.

Nur Löschen des Druckauftrags und Spooler-Neustart bringt Abhilfe.

Hat jemand ne Idee?



Das übliche: Betriebssystem und Drucker-Treiber aktualisieren...

Thorsten

Ähnliche fragen